Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 19:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Agrobs in Mineralwasser aufweichen?
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 08:05 
Offline

Registriert: Mo 6. Jul 2015, 16:40
Beiträge: 48
Bilder: 3
Arten: Russen
Servus!

Hoffentlich gibt's bei folgender Frage keine Schimpfe, aber ich hatte da so eine Idee: :verlegen:

Könnte es vorteilhaft sein die Agrobs-Cobs auch in einem stillen, calciumreichen Mineralwasser einzuweichen?

Mir würde da vielleicht dieses vorschweben:

Förstina Sprudel/ Premium Naturell/ ohne Kohlensäure,
Natrium 36,0/ Kalium 15,5/ Magnesium 58,0/ Calcium 460,0/ Fluorid 1,25/ Chlorid 41,0/ Sulfat 640,0/ Hydrogencarbonat 866,0 (Angaben sind in mg pro Liter)

Oder wäre das zuviel des Guten?

Dankeschön!

LG von Christiane :sun:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 16:08 
Offline

Registriert: Sa 17. Mai 2014, 21:49
Beiträge: 58
Bilder: 15
Wohnort: Südwesten
Arten: Emys orbicularis lla, Testudo marginata
Gute Idee, aber pflanzliches oder organisches (z.B.
Sepiaschale)Kalzium können die Tiere besser verwerten, also bringt das gar nicht viel.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa 26. Sep 2015, 19:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Bensch hat geschrieben:
aber pflanzliches oder organisches (z.B.
Sepiaschale)Kalzium können die Tiere besser verwerten,

Kalzium ist immer anorganisch, egal ob in Pflanzen, Sepia oder als Algenkalk, und in Wasser liegt es ja ohnehin bereits in gelöster Form vor, kann also auch aufgenommen werden, vorausgesetzt der Organismus hat das notwendige Vitamin D zu Verfügung.


черепаха hat geschrieben:
Oder wäre das zuviel des Guten?

Ich würde trotzdem eher annehmen, dass das nichts bringt.

    460 mg Calzium in einem Liter Wasser
    entspricht ganz grob 1 g Sepiaschulp pro Liter Wasser,
    mit jeder Agrobs Mahlzeit nimmt eine Schildkröte vielleicht 20-50 ml Wasser auf
    Das heißt sie nimmt das Äquivalent von 0,02 - 0,05 g Sepia auf. Im Monat also kaum mehr als 1 Gramm.


Stell den Tieren lieber Algenkalk zur freien Verfügung, das fressen sie meist ausgesprochen gerne, zumindest Weibchen und Jungtiere..


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 12:01 
Offline

Registriert: Mo 6. Jul 2015, 16:40
Beiträge: 48
Bilder: 3
Arten: Russen
Hallo,

ich danke vielmals für die informative Antwort!

Und hänge sogleich noch eine weitere Frage hintendran:

Cucumis metuliferus, die Horngurke, wächst schön unkompliziert und fix.
Wären Blätter und Blüten des Kürbisgewächses zum Verfüttern geeignet, denn ich muss ja u.U. einen kleinen, nicht gesunden Russenmann warm überwintern?

LG von Christiane :sun:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: So 27. Sep 2015, 12:45 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
черепаха hat geschrieben:
Wären Blätter und Blüten des Kürbisgewächses zum Verfüttern geeignet,

Ich hab nichts gefunden was dagegen spricht. Zumindest die Blüten werden wohl sogar für menschliche Blütensalate verwendet:

http://www.garten-treffpunkt.de/lexikon ... salat.aspx

Allerdings haben meine Graecas bislang weder Interesse an Kürbisblüten (Zucchini) noch deren Blätter gezeigt....


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. welches agrobs?

Babette

2

300

So 9. Aug 2015, 11:49

Ain't it? Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de