Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Sa 21. Okt 2017, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 08:13 
Offline

Registriert: Sa 7. Dez 2013, 08:38
Beiträge: 97
Liebes Forum :winke:
Ich weiss, jammern hilft nichts, trotzdem ich habe nun wirklich genug von dem miesen Regenwetter.
Ich weiss bald nicht mehr, wie es sich anfühlt, über trockenen Boden zu gehen, ständig matscht und spritz es beim Gehen.

Die Früchte scheinen ihren Reifeprozess eingestellt zu haben und der Gartensalat benötigt ironischerweise eine Unmenge an Wasser, bis er auf den Tisch kommt.

Meine Erkältung scheint Freude an dem Klima zu haben, immerhin bleibt sie mir seit 6 Wochen hartnäckig treu und verbreitet sich in alle Himmelsrichtungen.

Im Schildkrötengehege nimmt das Gras so überhand, dass meine Tiere die Futterpflanzen nicht finden. Laufend rupfe und schneide ich wieder Gras, die Tiere mögen bei dem Wetter auch nicht so raus.

Wem es auch so geht, kann seinen Frust hier ablassen, vielleicht tut es ja wenigstens gut zu wissen, dass man sich nicht alleine nervt.

:sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun:
:sun: Bei wem auch immer die Sonne scheint, bitte geniesst es :sun:
:sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun: :sun:

_________________
Grüessli Käthy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Mo 13. Jun 2016, 19:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1296
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Katharina.f hat geschrieben:
Wem es auch so geht, kann seinen Frust hier ablassen, vielleicht tut es ja wenigstens gut zu wissen, dass man sich nicht alleine nervt.

Es ist das erste Mal, dass ich den Garten noch nicht wässern musste. Nicht ein einziges Mal dieses Jahr. Spart ja Geld und Arbeit, aber einmal pro Woche Regen würde auch reichen...

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 07:54 
Offline

Registriert: Sa 7. Dez 2013, 08:38
Beiträge: 97
Die zweite Runde Eiablage steht an, es blieb beim Versuch. Nun gut, neuer Tag, neues Glück! Der Himmel sagt nichts gutes voraus, für einige Schnitt-und Pflegearbeiten im Garten wird es reichen.


Dateianhänge:
image.jpeg
image.jpeg [ 129.2 KiB | 288-mal betrachtet ]

_________________
Grüessli Käthy
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 13:02 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 273
Bilder: 1
Hallo!


Schönes Tier, gefällt mir gut! :blink:
Und wohl irgendwo in Richtung "uralt & bereits so einiges erlebt", die Gute... :blink:


Lieben Gruß
Emanuel


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 14:17 
Offline

Registriert: Sa 7. Dez 2013, 08:38
Beiträge: 97
Danke Emanuel
Ja die Gute kam 1954 bereits adult in die Schweiz und könnte viel erzählen. Auf jeden Fall ist sie und ihre ca. gleichaltrigen Artgenossen wesentlich Wetterrobuster, als das 12jährige Marginata Männchen (im anderen Gehege)

Ein warmer Sommerregen ist wie Urlaub für die Schildkröten, da sind immer alle dabei, auch wenn der Regen aus der Brause kommt :turtle2:

Derzeit regnet es aber wirklich tagelang nur noch gerade herunter, besonders warm ist es auch nicht, trotzdem sind die Alttiere gerne draussen auf Futtersuche.

Falls jemand eine Spührnase für Schnecken sucht, Schildkröten sind sehr effizient :wink1:

_________________
Grüessli Käthy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 16:41 
Offline

Registriert: Sa 17. Mai 2014, 21:49
Beiträge: 58
Bilder: 15
Wohnort: Südwesten
Arten: Emys orbicularis lla, Testudo marginata
Katharina.f hat geschrieben:
Falls jemand eine Spührnase für Schnecken sucht, Schildkröten sind sehr effizient :wink1:


Meine Marginatas wohl nicht, im Gegenteil, die Schleimbande hat es sich bei dem Sauwetter im Frühbeet gemütlich gemacht :-)

Viele Grüße Bensch


Dateianhänge:
Schnecken.jpg
Schnecken.jpg [ 291.64 KiB | 269-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 16:59 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 273
Bilder: 1
Hallo Katharina!



Katharina.f hat geschrieben:
Auf jeden Fall ist sie und ihre ca. gleichaltrigen Artgenossen wesentlich Wetterrobuster, als das 12jährige Marginata Männchen (im anderen Gehege)


Normalerweise ists "andersrum" bzw. anders ausgedrückt: Deine Beobachtungen stimmen schon, ich würde sie allerdings wie folgt ergänzen:
Marginatas fordern ein sehr viel höheres Maß an Strahlungswärme ein, dann sind sie auch bei niedrigen Temperaturen (einstelliger Bereich sind gerade für bereits etwas größere Marginatas über gewisse Zeiträume und mit thermoregulatorischen Unterbrechnungen absolut kein Problem - sie gehen dann ganz normal ihrem "Tagwerk" nach, wohingegen "Griechen" bei derartigen Temperaturen meist am "Dösen" sind und gar nicht großartig zu etwas, das als "normale" Aktivität gelten kann, zu bewegen sind; das fängt bei den Griechen erst so bei um die 12-13°C herum an.)
Marginatas sind großartige Tiere für Lagen mit hoher Sonnenstundenanzahl, gerne auch in größerer Seehöhe (meist - wenn auch nicht immer - geht große Seehöhe&große Sonnenstundenanzahl ja sowieso Hand in Hand).
Ich bin über die Jahre immer mehr dazu geneigt, die Marginatas von meiner ebenfalls über die Jahre gewonnenen Erkenntnis zumindest ein wenig auszuklammern, wonach ich zur Überzeugung gekommen bin, dass großflächig hohe "Umgebungstemperaturen" respektive Bodentemperaturen (z. T. deutlich höher als vielfach von anderen Leuten empfohlen) für positive Entwicklung am förderlichsten sind.
Für die primär "über direkten Sonnenstrahlung funktionierenden" Marginatas ist das von allen europäischen Arten am optionalsten, wenngleich auch für diese Art (unter mitteleuropäischen Verhältnissen) ein Freilandterrarium in thermostabilster & wärmster Lage auf jeden Fall anzustreben ist!
Allerdings: Wie jede andere der europäischen Arten sind natürlich auch gesunde Tiere dieser Art absolut dazu befähigt, ungünstige Witterungsphasen auch einfach mal "auszusitzen". :blink:



Lieben Gruß und sory für die kleine "Ausschweifung"
Emanuel


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 19:40 
Offline

Registriert: Sa 7. Dez 2013, 08:38
Beiträge: 97
Hallo Bensch
Bensch hat geschrieben:
die Schleimbande hat es sich bei dem Sauwetter im Frühbeet gemütlich gemacht :-)

ach was, du züchtest Schnecken? :laugh1:
Die Nacktschnecken hätten bei meinen Raubtieren keine Chance, die mit den Häuschen werden selten geknackt, je nach Kalziumbedarf :wink1:

Hallo Emanuel
Manu hat geschrieben:
.... ungünstige Witterungsphasen auch einfach mal "auszusitzen".

.....und sory für die kleine "Ausschweifun



Es ist immer interressant über andere Erfahrungen zu lesen, besten Dank dafür.
Bis jetzt habe ich solche Beobachtungen mehr dem Alter oder Geschlecht zugeschrieben. Ich muss das mal genauer beobachten.
Das Marginata Männchen lebte die ersten Jahre leider unter sehr ungünstig Bedingungen (nicht bei mir) sicherlich hat ihn das nicht "nur" körperlich, sondern auch im Wesen geprägt :fragend:

Das Regenwetter aussitzen :good: guter Gedanke :cool:

_________________
Grüessli Käthy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 19:50 
Offline

Registriert: Sa 7. Dez 2013, 08:38
Beiträge: 97
Katharina.f hat geschrieben:
Nun gut, neuer Tag, neues Glück!

:jump2: 2 Stunden regenfrei hat zur Eiablage im Matsch gereicht :jump2:
Ich denke, Mensch und Tier sind gleichermassen erleichtert :laugh1: nun stehen noch drei Damen aus, dann hätten wir es für dieses Jahr :laugh1:


Dateianhänge:
image.jpeg
image.jpeg [ 92.67 KiB | 255-mal betrachtet ]

_________________
Grüessli Käthy
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anti-Regenwetter-Tread
BeitragVerfasst: Di 14. Jun 2016, 20:52 
Offline

Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:38
Beiträge: 70
Hallo,

Zitat:
Wem es auch so geht, kann seinen Frust hier ablassen


Ja, genau das muss ich jetzt hier tun - denn die meisten Menschen in meinem Umfeld haben wenig Verständnis für meinen Frust...
Da kommt endlich (ca 6 Wochen später als geplant) der Gartenbauer, macht den Zaun, die Gehegeeinfassung und das Fundament fürs Gewächshaus und dann macht das Wetter aus dem ganzen eine "Schlammschildkrötenanlage" und für uns den weiteren Gewächshausaufbau unmöglich...

Dateianhang:
CIMG6501k.jpg
CIMG6501k.jpg [ 94.69 KiB | 252-mal betrachtet ]

Dateianhang:
CIMG6514k.jpg
CIMG6514k.jpg [ 76.08 KiB | 252-mal betrachtet ]


"Matschige" Grüße
Simone


Dateianhänge:
CIMG6516k.jpg
CIMG6516k.jpg [ 68.61 KiB | 252-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de