Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Fr 18. Aug 2017, 21:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bestandteile Trockenfutter
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 08:34 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1274
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Hi,

ich bin im Netz auf folgende Futterzusammensetzung eines Trockenfutters gestoßen:

    Frischer ganzer Lachs (14%), frischer ganzer Hering (12%), getrockneter Lachs (12%), getrockneter Hering (12%), getrockneter Seelachs (12%), frische ganze Flunder (3%), frischer grätenfreier Zander (3%), frischer grätenfreier Hecht (3%), frische grätenfreie Süßwasser-Felchen etc.

Auffällig ist, dass manche Fischsorten doppelt erwähnt werden, einmal "frisch" und einmal "getrocknet". Das muss einen Grund haben und ich frage mich welchen. Hängt das - obwohl es sich ja um ein Trockenfutter handelt - mit dem höheren Wassergehalt des Frischfisches zusammen, erscheint der Fischanteil dadurch höher als er ist?

Nehmen wir das Beispiel Hering, jeweils gleiche Anteile, 12%. Wenn ich das aber richtig interpretiere, ist in diesem Trockenfutter eigentlich 5 mal so viel getrockneter wie frischer Hering enthalten, einen Wassergehalt von ungefähr 80% im frischen Hering vorausgesetzt. Wenn das tatsächlich so wäre, enthielte das Trockenfutter nicht wie auf den ersten Blick vermutet 24 % Hering (trocken wie frisch), sondern nur etwas mehr als 14 % ?


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bestandteile Trockenfutter
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 11:15 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1274
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Ain't it? hat geschrieben:
Wenn das tatsächlich so wäre,

Bisschen Recherche im Netz, und es sieht aus als wäre es tatsächlich so. Holzauge sei wachsam, es gibt schon wirklich ne Menge Bauernfängerei... :mrgreen:


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de