Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 05:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bollen am Hals
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 18:38 
Offline

Registriert: Di 21. Mär 2017, 18:24
Beiträge: 2
Arten: Höckerschildgröte
Dateianhang:
image.jpeg
image.jpeg [ 24.47 KiB | 349-mal betrachtet ]
[/img]Hei Freunde der Schildkröten :)
Ich bräuchte mal eure Hilfe mein kleiner Oskar :turtle4: den ich seit 3 Monaten habe, hat seit ungefähr 3 Wochen einen Bollen unten am Hals bekommen der inzwischen ungefähr so groß wie ein Stecknadelkopf ist.
Meint ihr das es ein Tumor ist oder was könnte das sein ich habe Angst um meinen Oskar:(
Danke für jede Antwort :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bollen am Hals
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 11:18 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 288
Bilder: 1
Hallo Nico!



Das sollte sich einmal ein WIRKLICH versierter Tierarzt ansehen! Wenn du uns verrätst, wo du ungefähr lebst, kann dir bestimmt jemand einen Tipp für einen wirklich guten Tierarzt in deiner mehr oder weniger unmittelbaren Nähe geben! :blink:

Auch wenn du danach eigentlich nicht gefragt hast: Die Qualität des Fotos ist nicht so gut, aber was mir sofort ins Auge gesprungen ist, das ist die Haut des Beinausschnittes des linken Hinterbeines, welche "aufgequollen" wirkt... das kann aber wie gesagt aufgrund der Foto-Qualität auch täuschen, sollte aber für den Fall, dass es mich nicht getäuscht hat, auf jeden Fall von einem fachkundigen Veterinär untersucht werden (ist mir ehrlich gesagt mehr ins Auge gestochen als die Umfangsvermehrung am Hals)!

Zur Umfangsvermehrung am Hals sei gesagt, dass diese verschiedene Ursachen haben kann, wovon natürlich die weitere Vorgehensweise abhängig ist. Das gehört gründlich abgecheckt. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, dass die allermeisten (aber natürlich nicht alle!) Umfangsvermehrungen vergleichsweise "harmloser" Natur (z. B. Abszesse) sind, bei welchen - rechtzeitige fachkundige tierärztliche Behandlung vorausgesetzt - keine Lebensgefahr für das Tier besteht.

Fazit: Vom ersten optischen Eindruck her macht das Tier auf mich einen "guten" Eindruck und sollte das mit der aufgequollenen Haut des Hinterbeinausschnitts getäuscht haben und die Umfangsvermehrung des Halses tatsächlich "nur" ein nicht allzu schlimmer Abszess sein, so käme mir rein aus dem Bauch heraus vor, dass das kleine Tier das Ganze mit möglichst baldiger Hilfe eines entsprechend fachkundigen Tierarztes gut überstehen dürfte. :blink:



Lieben Gruß einstweilen
Emanuel


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bollen am Hals
BeitragVerfasst: Mi 29. Mär 2017, 19:28 
Offline

Registriert: Di 21. Mär 2017, 18:24
Beiträge: 2
Arten: Höckerschildgröte
Hallo Emanuel :)
Danke für die liebe Antwort das mit dem aufgequollenen Bein schaut zum Glück nur auf dem Bild so aus also mach dir deswegen keine Sorgen. :)
Ich selber kommen aus dem schönen Allgäu
Nähe Wangen :)

Lg Nico


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bollen am Hals
BeitragVerfasst: Mi 5. Apr 2017, 11:57 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 288
Bilder: 1
Hallo Nico!



Sorry für meine späte Antwort.
Da ich mich "in deiner Ecke" nicht auskenne und somit nicht weiß, was es bei dir im Umkreis an fachkundigen Veterinären so gibt, empfehle ich dir einfach mal Folgendes:

http://www.vogelklinik.vetmed.uni-muenc ... index.html

Ist zwar ein gutes Stück von dir entfernt, sollte aber gerade für ein so kleines Tier mit eine der besten Adressen überhaupt sein.
Falls du das Problem in der Zwischenzeit nicht lösen konntest, würde ich nicht mehr allzu lange mit dem Ausmachen eines Termines warten.


Lieben Gruß und alles erdenklich Gute
Emanuel


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Beule am Hals meiner Wasserschildkröte

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Alex97

14

1622

Mo 6. Jan 2014, 15:58

Alex97 Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Weisser/Brauner Flecken am Hals

Ralf

4

265

Fr 19. Aug 2016, 12:20

Ralf Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de