Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Mi 28. Jun 2017, 01:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 20:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Handbuch der Reptilien und Amphibien Europas, Schildkröten (Testudines) I, U. Fritz, 594 Seiten, Aula Verlag, ISBN: 3891040040

Das Buch wendet sich nicht an Schildkrötenhalter, sondern fasst den Stand der Forschung an wildlebenden Schildkröten zusammen. Es kann aber auch von "normalen" Menschen verstanden werden, was man von den zugrunde liegenden Originalpublikationen ja nicht immer behaupten kann...

Gegliedert ist es in fünf Kapitel, Stellung der Schildkröten innerhalb der Reptilien, Schlüssel zu europäischen Familien und Gattungen der Testudines, Altweltliche Sumpfschildkröten (Mauremys ssp.), Echte Landschildkröten (Testudo ssp.), Neuweltliche Sumpfschildkröten (Emys, Trachemys)

Die einzelnen Kapitel wurden unter der Leitung von Prof. Wolfgang Böhme und Dr. U. Fritz von unterschiedlichen Autoren geschrieben, jeder auf seinem Gebiet ein anerkannter Feldforscher. Als Fachbuch ist es mit 108 € nicht ganz billig, aber auf jeden Fall hat man als langjähriger Halter Europäischer Landschildkröten wesentlich mehr davon als von den meisten neu auf dem Hobbymarkt erscheinenden Büchern und Zeitschriften.

Testudo horsfieldii ist allerdings nicht als europäische Art aufgefaßt und daher nicht berücksichtigt. Am ausführlichsten bedacht wurden Emys orbicularis mit 180 Seiten und Testudo hermanni mit 110 Seiten. Wer allerdings Dr. Fritz' Buch über Emys hat, der wird hier nicht mehr viel neues darüber finden, denn das entsprechende Kapitel hat er geschrieben.

Ich habe das Handbuch hier gekauft: http://www.science-shop.de/blatt/d_shop ... =841230067

Aber natürlich gibt es das Buch auch woanders, z.B. in den Unibibliotheken zum Ausleihen...


CU, A

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2014, 21:55 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Handbuch der Reptilien und Amphibien Europas, Schildkröten (Testudines) I, U. Fritz, 594 Seiten, Aula Verlag, ISBN: 3891040040

Das Buch wendet sich nicht an Schildkrötenhalter, sondern fasst den Stand der Forschung an wildlebenden Schildkröten zusammen. Es kann aber auch von "normalen" Menschen verstanden werden, was man von den zugrunde liegenden Originalpublikationen ja nicht immer behaupten kann...

Gegliedert ist es in fünf Kapitel, Stellung der Schildkröten innerhalb der Reptilien, Schlüssel zu europäischen Familien und Gattungen der Testudines, Altweltliche Sumpfschildkröten (Mauremys ssp.), Echte Landschildkröten (Testudo ssp.), Neuweltliche Sumpfschildkröten (Emys, Trachemys)

Die einzelnen Kapitel wurden unter der Leitung von Prof. Wolfgang Böhme und Dr. U. Fritz von unterschiedlichen Autoren geschrieben, jeder auf seinem Gebiet ein anerkannter Feldforscher. Als Fachbuch ist es mit 108 € nicht ganz billig, aber auf jeden Fall hat man als langjähriger Halter Europäischer Landschildkröten wesentlich mehr davon als von den meisten neu auf dem Hobbymarkt erscheinenden Büchern und Zeitschriften.

Testudo horsfieldii ist allerdings nicht als europäische Art aufgefaßt und daher nicht berücksichtigt. Am ausführlichsten bedacht wurden Emys orbicularis mit 180 Seiten und Testudo hermanni mit 110 Seiten. Wer allerdings Dr. Fritz' Buch über Emys hat, der wird hier nicht mehr viel neues darüber finden, denn das entsprechende Kapitel hat er geschrieben.

Ich habe das Handbuch hier gekauft: http://www.science-shop.de/blatt/d_shop ... =841230067

Aber natürlich gibt es das Buch auch woanders, z.B. in den Unibibliotheken zum Ausleihen...


CU, A

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Buch über Geoemyda spengleri?

peasinapod

2

452

Sa 4. Jan 2014, 14:42

peasinapod Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. neues Buch Schildkröten für 2014 in Vorbereitung

Knarf

4

574

Fr 20. Dez 2013, 19:01

Knarf Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Alles über Kinosternon Cruentatum Rotwangen-Klappschildkröte

Babbel

2

1019

So 15. Jun 2014, 19:31

Babbel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de