Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:35
Beiträge: 2165
Wohnort: Lausitz - Łužica
Hallo ,

dieses Jahr habe ich auch einen 2 kleineren Blütenansatz bei diversen frühjahrsblühenden Magnolien gesehen . Gleiches sehe ich gerade bei manchem Blauregen .

Meine vor ein paar Jahren bis runter erfrorene Blauregen blühen gerade mit ein paar mickrigen Sommerblüten . Im Frühjahr waren noch kein Blüten zu sehen .

Ach so , bei meinem Vater blüht seit ca 3 Wochen die Hibiskushecke . Meine beiden Sträucher hier zu Hause zeigen noch keine Knospen . Ich denke sie werden noch zu jung sein . Höhe ist ca 1 m , es sind Ableger von oben genannten Heckenpflanzen bis ca 2, 8 m Höhe .

Grüße Frank

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=JK1-LTWBMkw
Boha čorneho,stare kralestwo rapak nětko wobydli,stary moch so zeleni,na skale, kiž wołtar běše.
ImageImageImage
Teilen ist geil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 16:02 
Offline

Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:25
Beiträge: 151
Mein großer Hibiskus blüht gerade an den frischen Trieben. Ich kann täglich einen ganzen Eimer Blüten ernten.
Letztes Jahr hatte ich ihn radikal gestutzt weil er zu viel Licht wegnahm. Bei 1 mtr. Größe müßten Deine aber spätestens im nächsten Jahr blühen Frank. Vor 2 oder 3 Jahren ist mir ein Hibiskus an Malvenrost eingegangen. Zum Glück war ich zu faul den Wurzelstock zu entfernen. Heute ist er schon wieder über 1 mtr. groß und blüht schon. Schön dicht verzweigt als Busch. Auch den werde ich dieses Jahr zurückschneiden.

LG
Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:35
Beiträge: 2165
Wohnort: Lausitz - Łužica
Hallo ,

k.A. ob meine H. Sträuchen die hier in letzter Zeit oft sehr kalten Winter überhaupt überleben . Dazu kommen noch Legionen von Mühlmäusen die im Winter besonders schlimm wüten .
Das ist erst mal eine Testpflanzung . Klappt es , kann ich noch jede Menge davon ausbuddeln und umsetzen . Mein Vater hat etliche lfd. Meter Hecke davon und im Garten noch einzelne große Sträucher mit vielen Sämlingen .

Grüße Frank

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=JK1-LTWBMkw
Boha čorneho,stare kralestwo rapak nětko wobydli,stary moch so zeleni,na skale, kiž wołtar běše.
ImageImageImage
Teilen ist geil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: So 3. Aug 2014, 16:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Piacenza hat geschrieben:
Mein großer Hibiskus blüht gerade an den frischen Trieben.

Yup, Hibiscus syriacus blüht am frischen Holz. Deshalb gehört er jedes Jahr zurück geschnitten. Wenn die letzte Blüte verblüht ist, kürze ich jedes Zweiglein um ein Drittel bzw. teilweise sogar um zwei Drittel. In kalten Gegenden ist es aber sinnvoller erst im Frühjahr zurückzuschneiden.


Wie gesagt, manche Hibisci blühen schlecht. Der hier ist inzwischen fast 2 m hoch und hat nicht eine einzige Knospe:

Image
Stammt übrigens vom Discounter...


Bei dieser Hochzuchtvariante dagegen ist die Hauptblüte, zu der der ganze Strauch ein einziges Blütenmeer ist, zwar schon vorbei, aber er wird noch wochenlang einzelne Blüten bringen:

Image


Wenn jemand sich also ärgert, weil sein Hibiskus nicht mehr gut blüht, soll er ihn erst mal fast bis auf den Boden zurückschneiden, und wenn er grundsätzlich nur schlecht blüht, wegschmeißen und einen guten kaufen. Meine Discounterware fliegt jetzt auch endgültig raus...


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: Mo 4. Aug 2014, 15:48 
Offline

Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:25
Beiträge: 151
Hallo zusammen,

ich habe nie daran gedacht ob die Planzen von Discounter schlechter blühen als die aus der Gärtnerei. Ich weiß gar nicht woher die Mutterpflanze stammt. Die ist allerdings auch schon vor 2 Jahren eingegangen. Die ich jetzt habe sind alles Sämlinge von dieser Pflanze.
Sie hatte allerdings auch schon einige Jährchen auf dem Buckel oder Rinde trifft es wohl ehr :)

LG
Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 07:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Piacenza hat geschrieben:
ob die Planzen von Discounter schlechter blühen

So generell wollte ich das nicht sagen. Ich habe bei drei verschiedenen Discountern gekauft, nur bei einem sind sie blühfaul (per PN schreibe ich gerne den Namen....).

Wenn man es erst einmal weiß, kann man solche Fehlkäufe auch wunderbar vermeiden. Haben die Pflanzen beim Kauf im Frühsommer bereits viele Knospen, ist alles ok, sonst Finger weg! Da hilft auch das schönste Schild mit tollen Bütenfotos nichts. Deren Farbe stimmt ohnehin häufiger mal nicht mit der Wirklichkeit überein. Wer auf eine bestimmte Farbe wert legt (meine Hibisci müssen blau oder reinweiß sein... :zwink: ), darf nur kaufen, wenn die Blüten bereits geöffnet sind, auch beim Gärtner...


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 16:15 
Offline

Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:25
Beiträge: 151
Dateianhang:
06.08.2014 033.JPG
06.08.2014 033.JPG [ 66.04 KiB | 348-mal betrachtet ]
Hallo zusammen,

habe heute mal ein Bild von dem Hibiskus gemacht, der vor 2 oder 3 Jahren eingegangen ist. Ich werde versuchen ihn in dieser Buschform zu halten und nicht zu groß werden zu lassen.
Er ist voller Knospen. Die anderen Pflanzen blühen schon seit ca. 2-3 Wochen. Er ist ein wenig später mit der Blüte dran als die anderen.

LG
Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 18:00 
Offline

Registriert: Do 19. Dez 2013, 21:14
Beiträge: 57
Bilder: 5
Arten: Test. herm. hercegovinensis
Hallo zusammen,

inzwischen haben meine beiden kleinen Hibisken ihre Knospen geöffnet. Mitte Juli ging es mit dem rosafarbenen ungefüllten los, beim gefüllten "Blue Chiffon" dauerte es bis Anfang August. Bei letzterem sind allerdings etliche Knospen gelb geworden (wie vertrocknet, obwohl ich ausreichend gewässert habe - oder zuviel??) und abgefallen, bei den rosa Blüten waren es nur einzelne.

Ich finde die Farbenpracht einfach klasse und freue mich jeden Tag über die tollen Blüten. Und meine kleinen "Herci's" bekommen ab und zu einen extra Leckerbissen...

Viele Grüße von Kerstin

365 366

_________________
Es gibt ein Leben ohne Schildkröten, aber es ist sinnlos...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Crop Monitoring
BeitragVerfasst: So 28. Jun 2015, 09:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Ain't it? hat geschrieben:
Mein gefüllter weißer Hibiskus blüht seit gestern wieder, die anderen Farben/Standorte brauchen noch ein paar Tage:

Image
Südpfalz, 19.06.2014


10 Tage später als letztes Jahr, aber ansonsten das gleiche Bild....

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de