Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 13:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eier durchleuchten
BeitragVerfasst: Di 14. Jan 2014, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:35
Beiträge: 2165
Wohnort: Lausitz - Łužica
Hallo ,

hier mal kurz eine kleine Anleitung zum Durchleuchten von Gelegen , ohne die Eier aus dem Substrat nehmen zu müssen - quasi eine berührungslose schonende Methode .

Das funktioniert auch bei vollständig eingebetten Gelegen - die Abstände zwischen den Eier sollten dafür aber etwas größer als nötig angelegt werden . Ich mache das ( wenn überhaupt noch ) sowohl bei Gelegen von Tramplern wie auch Plantschern , es ist auch für andere Reptiliengelege anwendbar .
Gerade bei schon recht fortgeschrittenem Inkubationsstadium kann jede Manipulation mit Bewegung an den Eiern zum frühzeitigen Schlupf führen . Als Ursache wird ein angeborener Fluchtreflex vermutet , der so evtl. bei Gelegeräubern wenigstens ein paar Tierchen das Überleben sichern soll . Erschütterungen können auch schon relativ weit entwickelte Embryonen im Ei spüren . Licht dürfte in einem sehr fortgeschrittenen Stadium aber auch zum Fluchtreflex führen können . Also sowieso möglichst wenig an solchen Gelegen manipulieren .

So hier das benötigte Material . Es reicht bereits eine kleine LED stiftlampe mit möglichst kleiner Optik und niedriger Leistung . Früher habe ich dafür auch kleine Minilampen mit Glühbirnchen verwendet . Die geben aber je nach Typ auch ganz schön Wärme ab , was evtl. Probleme bereiten könnte .
- http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... Ag&dur=954

Man kann aber auch LED Lampen mit höherer Leistung und größerer Optik verwenden . Dazu einfach vorn etwas Alufolie mit einem kleinen Loch rumtüdeln .
Die zu durchleuchtenden Eier werden vorsichtig seitlich freigebuddelt , dann die Lampe seitlich daran gehalten . Auf der anderen Seite sieht man dann was los ist .

Dateianhang:
Forum-Eier-durchleuchten-4.gif
Forum-Eier-durchleuchten-4.gif [ 74.33 KiB | 962-mal betrachtet ]

hier meine LED lampe , 300 lumen sind etwas heftig ( bei frisch gelegten Eiern dürfte aber noch keine Beeinträchtigung durch kurzzeitig starkes Licht erfolgen ) Hier schon mit so einer Aushilfsoptik aus Küchenalufolie nebst Loch .

Dateianhang:
Forum-Eier-durchleuchten-5.gif
Forum-Eier-durchleuchten-5.gif [ 107.45 KiB | 962-mal betrachtet ]

hier das letzte Gelege meiner K.cruentatum ( gerade noch in der kühlen Phase vor der eigentlichen Inkubation )
Substrat ist Kokohum , die Eier sind ca 1- 2 cm damit bedeckt . Oben drauf ist etwas Moos als Indikator für die Feuchtigkeit . Wird das langsam trocken , muß man nachfeuchten . Das Moos ist auch gleich etwas Schutz beim Nachfeuchten . Das Gelege ist hier schon etwas freigelegt .

Dateianhang:
Forum-Eier-durchleuchten-2.gif
Forum-Eier-durchleuchten-2.gif [ 87.06 KiB | 962-mal betrachtet ]

kurzes Beispiel wie man es besser nicht macht - meine LED lampe ohne Aushilfsoptik . Es blendet auch etwas .

Dateianhang:
Forum-Eier-durchleuchten-1.gif
Forum-Eier-durchleuchten-1.gif [ 67.6 KiB | 962-mal betrachtet ]

die Blendwirkung ungeschützer Linsen kann man aber auch mit etwas Moos senken

Dateianhang:
Forum-Eier-durchleuchten-3.gif
Forum-Eier-durchleuchten-3.gif [ 70.73 KiB | 962-mal betrachtet ]

mit Alulochblende

Für Ungeduldige noch eine weitere Bastelanleitung :razz:
- http://www.handmadekultur.de/projekte/o ... huhe_20642

Grüße Frank

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=JK1-LTWBMkw
Boha čorneho,stare kralestwo rapak nětko wobydli,stary moch so zeleni,na skale, kiž wołtar běše.
ImageImageImage
Teilen ist geil


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de