Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Fr 23. Jun 2017, 23:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 09:13 
Offline

Registriert: Fr 25. Apr 2014, 08:56
Beiträge: 10
Arten: THH, THB
Hallo zusammen,

ich habe mehrere THH, die bereits Eier legen. Sie leben artgerecht in Freilandhaltung mit Alltop Frühbeet,... .
Ihnen geht es wirklich gut. Sie haben auch einen Legehügel, der eigentlich ideal ist. Den nehmen sie aber nicht.
Vor 3 Jahren hatte ich 13 Eier vor 2 Jahren habe ich keins gefunden und letztes Jahr 1 Ei.
Leider muss ich auch arbeiten, daher kann ich nicht den ganzen Tag nachsehen.
Habt ihr mir noch ein paar Tipps??
Habe den Legehügel nochmal neu gebaut. Ausrichtung Süden, 1 m Durchmesser, ein Gemisch aus Sand und Erde. Allerdings mehr Erde, hab Steine als Einfassung und hab ihn mit Sand bestreut, dass ich sehe, wenn sich etwas getan hat.
Jetzt gieße ich jeden Abend den Hügel. Das mögen sie doch.

Weiß auch dass manche den Legehügel gar nicht mögen, aber ich sollte doch wenigstens ein paar Eier mal finden.
Habt ihr Erfahrungen mit Viedokameras?? Wenn ja welche ist gut???
Habt ihr mir noch einen Tipp. :jump2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 10:44 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Paula1982 hat geschrieben:
Sie haben auch einen Legehügel, der eigentlich ideal ist.

Meine Weibchen, egal welcher Art, ignorieren Legehügel auch völlig. Sie suchen sich lieber ihre eigenen Stellen, meist sind die im Bereich von Pflanzenwurzeln, also nicht so exponiert und ungeschützt wie auf einem Hügel.

Paula1982 hat geschrieben:
Vor 3 Jahren hatte ich 13 Eier vor 2 Jahren habe ich keins gefunden und letztes Jahr 1 Ei.

Hast du diese Eier bebrütet und waren sie befruchtet? Hattest du Naturbruten aus Eiern, die du übersehen hast?

Ich würde die Tiere mal regelmäßig wiegen, um zu sehen, ob und wann sie legen und wie viel Eier ungefähr. Eine Eiablage mit nur einem Ei ist schon etwas ungewöhnlich, waren dort wirklich nicht mehr?


Zur Videoüberwachung kann ich nichts sagen, das habe ich noch nicht gemacht.


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 15:27
Beiträge: 56
Bilder: 15
Hallo,
ja die Eiersuche ist das aufregenste an der Schildkrötenhaltung.
Ich hab auch keine Kamera, wüste auch nicht wohin, denn auch meine Damen mögen ihren Legehügel nicht besonders.
Im gegenteil, sie suchen mit Abstand die unmöglchsten Orte, da wo es extrem hart ist zu graben.
Image
Image
Hier eine meiner TGN, unter einem alten Strauch, im Wurzelbereich, richtige Schwerstarbeit.
Wenn ich sie nicht beobachtet hätte, ich hätte die 3 Eier nie gefunden.
Während der Eiablagezeit beobachte ich meine Damen sorgfälltig, an ihrem Verhalten kann ich gut erkennen wenn eine soweit ist. Ich arbeite Teilzeit und verbringe die übrige Zeit meistens im Garten.
Kommt mir ein Mädel auffällig vor und ich muß auf Schicht wieg ich sie vor und nachher.
Ist sie leichter such ich, aber wie gesagt da muß man dann sein Gehege schon sehr gut kennen,
so gut wird das Gelege verschlossen.
gruß Grace

_________________
http://schildkroete-bayern.npage.de/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 13:46 
Offline

Registriert: Sa 12. Apr 2014, 14:25
Beiträge: 35
Hallo Grace,

wenn Du die Tiere dann quasi 2 mal am Tag wiegst, könnte das nicht arger Stress sein, gerade so kurz vor der Eiablage?

LG
MM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 16:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Mrs_Morlock hat geschrieben:
könnte das nicht arger Stress sein, gerade so kurz vor der Eiablage?

Kommt auf das Tier (und die Temperaturen) an. Mein Graeca-Weibchen könnte ich hochnehmen, durch den ganzen Garten tragen und vor ne leckere Futterpflanze setzen. Die würde sofort reinhauen. Die habe ich auch schon mal während einer Eiablage umsetzen müssen (aus dem Garten ins Terrarium, nachts um 22 Uhr), sie hat dort seelenruhig weiter gebuddelt. Stress durch den Halter sieht anders aus, z.B. so: Beim selben Tier muss ich tunlichst vermeiden abends bei schräg stehender Sonne zu dicht am Gehege vorbeizulaufen. Wenn mein Schatten auf sie fällt, kriegt sie einen Mordsschreck und zieht den Kopf minutenlang ein.

Ich wiege meine Tiere eigentlich überhaupt nicht mehr, hätte aber keine Sorge es zu tun, um eine erfolgte Eiablage festzustellen.

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 16:19 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 21:25
Beiträge: 66
Wohnort: Oberfranken
Ich hab eine Wildkamera aufgestellt...und hat sich schon gelohnt-seit einer knappen Woche hat sie den Legehügel von vorne bis hinten umgegraben und gester hat sie dann unterm Lavendelstrauch gelegt, ins staubtrockene Wurzelwerk und wider zugegraben fest wie Beton...das hätte ich ohne Kamera nie gefunden. Ich hab sie so eingestellt : Alle 15 min. 30 Sekunden Videoaufnahme ! Ich finds genial.

_________________
Liebe Grüße, Krissi !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 16:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 18:33
Beiträge: 161
Bilder: 33
MPE 81 hat geschrieben:
das hätte ich ohne Kamera nie gefunden.
Ich habe leider auch so meine Mühe, jedes Jahr alle Gelege zu finden. Um weiteren ungeplanten Nachwuchs zu verhindern, arbeite ich seit diesem Jahr mit einer WLAN Webcam, die automatisch Fotos auf meinem Server speichert. Die schaue ich dann im Schnelldurchlauf durch.
Spätestens im Oktober werde ich dann wissen, ob sich die Anschaffung gelohnt hat... :daumendrueck:

-Sabine

_________________
Image


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 20:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 15:27
Beiträge: 56
Bilder: 15
Hallo,
natürlich wiege ich nicht alle Weibchen 2x täglich.
wie gesagt beobachte ich meine Tiere intensiv, wenn ich zu hause bin schau ich alle Stunde in den Garten.
Fällt mir was auf bevor ich auf Arbeit muß wieg ich das entsprechen Weibchen.
Bin ich wieder da seh ich oft auch am verhalten ob sie gelegt hat oder nicht.
Eine Kamera hab ich auch schon überlegt, aber um mein Gehege abzudecken bräuchte ich wohl mehrere.
gruß Grace

_________________
http://schildkroete-bayern.npage.de/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Fr 25. Apr 2014, 21:19 
Offline

Registriert: Fr 25. Apr 2014, 08:56
Beiträge: 10
Arten: THH, THB
Vielen Dank für eure Meinungen.
Gut zu wissen, dass es noch mehreren so geht.
Habe heute 4 Eier gefunden von 1 Gelege.
Bin mal gespannt wie es weiter geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eier finden
BeitragVerfasst: Sa 26. Apr 2014, 08:12 
Hallo,

ich wiege auch, und zwar abends. Wer um die 100 Gramm an Gewicht verloren hat, muss gelegt haben. War das Wetter schlecht, suche ich im Gewächshaus. Ich möchte keine Naturbruten.

Zudem kann ich so feststellen, dass alle Weibchen die Eier abgelegt haben.

Das Wiegen dauert Sekunden. Die Waage steht bereit, einmal drauf, Gewicht ablesen und wieder runter. Ich glaube nicht, dass das die Tiere stresst.


Barbara


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Angebrütete Eier gefunden

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

Katharina.f

12

1052

Do 11. Mai 2017, 14:14

Katharina.f Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. #Eier ausbrüten #Behörden #Kosten

Simonh.

2

200

Mo 29. Mai 2017, 08:13

Simonh. Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de