Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 20:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 16:57 
Offline

Registriert: Sa 18. Jan 2014, 22:17
Beiträge: 71
Bilder: 7
Arten: THB, Emys
Hallo ,
es geht los .............Jubel........... Und schon hätte ich ne Frage :
sind bei den Schlüpflingen der europäischen Sumpfschildkröte , wie auf dem Foto von emys home zu sehen, die Bauchfalten immer noch nicht vollständig verschlossen ?
Dürfen sie dann trotzdem schon in den Aufzuchtbehälter oder lieber noch auf feuchte Küchenrolle in den Inkubator ?
Grüße B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 17:19 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1358
Bilder: 110
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Belissa hat geschrieben:
es geht los .............Jubel...........

Herzlichen Glückwunsch!

Belissa hat geschrieben:
wie auf dem Foto von emys home zu sehen, die Bauchfalten immer noch nicht vollständig verschlossen ?

Öhm, das Foto muss ich wohl mal austauschen, damals habe ich noch in Seramis oder Vermiculit gebrütet. Da kamen die kleinen sofort hoch. Seit ich komplett vergraben in normaler Erde brüte, bleiben die geschlüpften Kerlchen noch tagelang vergraben und sind dann vollständig geschlossen, wenn sie hoch kommen.


Belissa hat geschrieben:
Dürfen sie dann trotzdem schon in den Aufzuchtbehälter oder lieber noch auf feuchte Küchenrolle in den Inkubator ?

Macht nach meiner Erfahrung keinen Unterschied. Ich setze sie meist sofort* in den Aufzuchtbehälter, weil sie im Inkubator ständig rumlaufen. Wenn sie sich im Wasser in Pflanzen verstecken können, erscheinen sie mir zufriedener...


* aber natürlich erst wenn sie selbständig rumlaufen.


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 19:22 
Offline

Registriert: Sa 18. Jan 2014, 22:17
Beiträge: 71
Bilder: 7
Arten: THB, Emys
Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort,

die Kleine erscheint mir noch recht schlapp, läuft aber auf der Küchenrolle mal hin oder her , ruht aber auch viele Stunden auf einer Stelle.
Ich glaube, ich lasse sie noch auf der feuchten Küchenrolle. :denken:
Wie lange kann man das verantworten ? Bis zu einer Woche , oder ? :fragend:

Grüße B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 14:51
Beiträge: 547
Bilder: 10
Ich lasse die Kinosternon Schlüpflinge wenn sie noch nen Dottersack/Loch haben meist 24 std in einer heimchenbox mit feuchter Küchenrolle im Inkubator.
Dann ist meist alles weg und/oder zu

zeig mal FOOOTOOOS :)

_________________
0,3 Kinosternon leucostomum postinguinale abzugeben



Nicht ärgern nur Wundern


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 21:33 
Offline

Registriert: Sa 18. Jan 2014, 22:17
Beiträge: 71
Bilder: 7
Arten: THB, Emys
Hallo Natalie,

dann bleibt er / sie mal noch auf jeden Fall bis morgen Abend auf der feuchten Küchenrolle im Inkubator.
Bilder mach ich dann die Tage mal ( muss mich erst wieder einlesen, wie das mit dem Verkleinern und dem Einstellem geht - ich bin nicht so der PC Freak : ) und hab das lange nicht gemacht )

Grüße B.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Di 5. Aug 2014, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 14:51
Beiträge: 547
Bilder: 10
Hallo,

ich lade meine Bider bei www.picr.de hoch..da muss man sich nicht anmelden und der verkleinert sie automatisch auf foren größe ;)

grüße

_________________
0,3 Kinosternon leucostomum postinguinale abzugeben



Nicht ärgern nur Wundern


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 06:39 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1358
Bilder: 110
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Natalie76 hat geschrieben:
.da muss man sich nicht anmelden und der verkleinert sie automatisch auf foren größe ;)

Naja, hier seid ihr schon angemeldet und dank SabineS verkleinert unser Forum die Bilder auch automatisch, ohne dass man irgendetwas tun muss... :good:


Image
Dieses Bild habe ich gerade in voller Größe hochgeladen. Das dauert einen Augenblick, aber dann ist es da...

Das Hochladen hier im Forum hat noch einen entscheidenden Vorteil, die Bilder bleiben so lange erhalten wie das Forum besteht. Bei externen Diensten verschwinden die Bilder meist nach einiger Zeit. Außerdem sind die Bilder nur für hier im Forum angemeldete User zu sehen.


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 06:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1358
Bilder: 110
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Bilder hochladen:


Man gehe oben in der Knopfleiste auf "Galerie"...
...sucht die passende Rubrik aus, in diesem Fall "Schildkröten"
... "Bild hochladen" anclicken
... durchsuchen, Bild auswählen, öffnen, fortsetzen, absenden
... Klicke "hier" um zum Album zurückzukehren
... hochgeladenes Bild anclicken, "Bildlink" kopieren und ihn dann im Beitrag zwischen [img][/img] einsetzen. Dazu über dem Schreibfenster einfach den Knopf [Img] anclicken und den kopierten Link dazwischen setzen. Sieht im Schreibfenster etwa so aus:

[img]http://das-schildkroetenforum.com/gallery/image.php?album_id=4&image_id=335[/img]

Nach dem Absenden des Beitrages wird das Bild so eingebunden wie in meinem oberen Beitrag, hier habe ich das aus Anschauungsgründen verhindert.


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 11:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 14:51
Beiträge: 547
Bilder: 10
DANKE :good:

_________________
0,3 Kinosternon leucostomum postinguinale abzugeben



Nicht ärgern nur Wundern


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Emys orbicularis Schlupf
BeitragVerfasst: Mi 6. Aug 2014, 12:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 15:27
Beiträge: 56
Bilder: 15
Ain't it? hat geschrieben:
Natalie76 hat geschrieben:
.da muss man sich nicht anmelden und der verkleinert sie automatisch auf foren größe ;)

Naja, hier seid ihr schon angemeldet und dank SabineS verkleinert unser Forum die Bilder auch automatisch, ohne dass man irgendetwas tun muss... :good:


Image
Dieses Bild habe ich gerade in voller Größe hochgeladen. Das dauert einen Augenblick, aber dann ist es da...

Das Hochladen hier im Forum hat noch einen entscheidenden Vorteil, die Bilder bleiben so lange erhalten wie das Forum besteht. Bei externen Diensten verschwinden die Bilder meist nach einiger Zeit. Außerdem sind die Bilder nur für hier im Forum angemeldete User zu sehen.


CU, A.


super Anlage, danke für das Bild, gruß Kroete64

_________________
http://schildkroete-bayern.npage.de/


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Emys orbicularis capalongoi aufgetaucht

Knarf

1

436

Sa 1. Mär 2014, 17:05

Ain't it? Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Teichumbau für Emys orbicularis geplant..

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ]

carmen.1978

16

925

Sa 26. Apr 2014, 13:43

Knarf Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Tierversand - Emys orbicularis NZ 2013

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3 ]

Sisto

26

1339

Do 29. Mai 2014, 14:02

Knarf Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de