Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: So 25. Jun 2017, 06:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 09:50 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 267
Bilder: 1
Hallo!



Cordula hat geschrieben:
Die Hecke ist gut gegen Einbrecher :laugh1:


Absolut!
Hat man bloß einen Trieb einer größeren, kräftigeren Pflanze nur ein ganz klein wenig an sich dranhängen, führen eigenständige "ungeschickte" Befreiungsversuche nicht selten dazu, dass man schneller als einem lieb ist immer großflächiger an diesen Dingern dranpappt.
Das ist bereits kleinflächig sehr schmerzhaft ( =daher können sich die meisten Befreiungsversuche nur "ungeschickt" weiterentwickeln...) und führt nicht selten zu kleinen Entzündungen.
Du kannst dir aber bestimmt vorstellen: In bloßer Gesichtsnähe kann das sehr schnell zu schweren Verletzungen oder gar dem Verlust des Augenlichtes führen; großflächig in so einem Busch drinzuhängen birgt zusätzlich das Risiko mehr oder weniger generalisierter Entzündungen als Folge so eines "Techtelmechtels".
Sowohl in ihrer angestammten Heimat, als auch dort wo diese Pflanzen als Neophyten auftreten, werden bisweilen v. a. mittelgroße Säugetiere "Opfer" dieser Wehrhaftigkeit (mit indirekter Todesfolge).

So, die Kür für mich besteht nun darin, mein obiges Geschreibsel irgendwie VOLL UND GANZ ins Positive umzukehren... - ich versuchs einfach mal so:

    ... ansonsten sind die aber ganz lieb, wissen dass sie manchmal "schlimm sind" und sagen auch jedes Jahr ganz brav: "Es tut mir sooo leid!!!" :

Image

Image



Lieben Gruß
Emanuel


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 11:58 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Manu hat geschrieben:
    sagen auch jedes Jahr ganz brav: "Es tut mir sooo leid!!!"

:laugh1:



Die gibt's auch in Magenta? Meine habe ich als "grün-blühend" gekauft. Ist dann doch eher gelb, aber wenn sie gerade aufgehen, sieht man schon einen interessanten Grünstich, insbesondere wenn sie neben den Opuntien stehen, die eher einen Orangestich haben. Auf dem Foto kann man aber weder das eine noch das andere erkennen, nur schöne gelbe Blüten...

Image

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 13:00 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 267
Bilder: 1
Ain't it? hat geschrieben:
Image


Leider nix zu sehen... :uurrrggg:


Aufgrund deiner Beschreibung dürfte deine Pflanze höchstwahrscheinlich eine aus dem Formenkreis um C. whipplei sein.
Weniger wahrscheinlich, aber zumindest nicht ganz unmöglich ist deiner Beschreibung zufolge auch eine Pflanze aus dem Formenkreis um C. viridiflora.
Bei den von mir abgebildeten Pflanzen handelt es sich um C. imbricata, bei denen ist die magentafarbene (danke übrigens hierfür - ich hab die Farbe immer als "violett... - aber nicht ganz" bezeichnet haha) Blüte, von wenigen "Sonder-Formen" abgesehen, eigentlich Standard.

Du merkst schon: Individuen der drei oben genannten Arten bilden einen "Verwandtschafts-Komplex im engeren Sinn" mit bisweilen fließenden Übergängen, wo dann ein Exemplare der einen Art der anderen Art mehr gleicht als der "eigenen". Das bekannte Spielchen.
Im Großen und Ganzen sind sie aber trotzdem in den weitaus öfteren Fällen gut unterscheidbar.



Lieben Gruß
Emanuel


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 13:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Manu hat geschrieben:
Leider nix zu sehen... :uurrrggg:

Sowas! Hat mich das Forum auf unsre alten Tage doch tatsächlich noch mal reingelegt... :mrgreen:

Ich habe es oben neu eingebunden...

Manu hat geschrieben:
C. whipplei sein.

Yup, so hat sie sich damals, glaube ich, genannt...

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 14:36 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 267
Bilder: 1
Jawohl, jetzt sind die Bilder sichtbar: Traumhaft schöne Pflanzen!!! :shock: :shock: :good: :good: :good: :love: :love:

Lieben Gruß
Emanuel


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 16:12 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 19:23
Beiträge: 325
Wohnort: Oberpfalz
Arten: 2,4 Thb
Wunderschön, ich liebe Kakteen. Ich habe auch viele im GH.

_________________
Liebe Grüße von

Gabi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 17:53 
Offline

Registriert: Mo 23. Jun 2014, 19:58
Beiträge: 267
Bilder: 1
Krabbel hat geschrieben:
Wunderschön, ich liebe Kakteen. Ich habe auch viele im GH.


Dir is schon klar, dass hier ohne "fotografische Beweise" gar nix geht?!? :titter: :mrgreen:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 19:41 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 19:23
Beiträge: 325
Wohnort: Oberpfalz
Arten: 2,4 Thb
erst wenn was blüht, gibt es Beweise. Sie sind erst seit ca. 3 Wochen wieder im GH. Es dauert also noch etwas. :laugh1: :winke:

_________________
Liebe Grüße von

Gabi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Do 6. Apr 2017, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 568
Wohnort: Magdeburg
Hi!
Weiterhin noch einen wunderschönen Frühling und so sah es heute Nachmittag bei mir im hinterem Teil des Gartens aus.
Dateianhang:
_DSC1976eb.jpg
_DSC1976eb.jpg [ 295.29 KiB | 122-mal betrachtet ]

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frühlingsbote
BeitragVerfasst: Mo 17. Apr 2017, 09:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 568
Wohnort: Magdeburg
Nichts für Rasenfetischisten, die müssen jetzt beim Betrachten der nächsten beiden Fotos sehr stark sein und ganz tief durchatmen! :laugh1:

Image

Image

Image

Image

Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de