Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: So 25. Jun 2017, 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2014, 12:51
Beiträge: 66
Bilder: 2
Hallo ihr Lieben!
ich habe im Spätsommer das schildkrötenhaus von Beckmann gekauft und aufgestellt. Als Fundament habe ich siebdruckplatten mit einer Dicke von 21mm verwendet, die in die Erde einbetoniert wurden. Zwischen Haus und siebdruckplatten haben wir zusätzlich Kompriband und mit Silikon abgedichtet, auch aussenrum. Die zwei Deckel oben machen mir glaub ich am meisten Sorgen. Sie liegen nicht plan auf. Durch die eckverbinder ist ein minimaler Spalt dazwischen, liegen also nur an der Ecke so wirklich auf. Es steht eine regelrechte Pfütze im Haus :(
kennt das Problem jemand? Ich würde das ganze noch mit einem Pvc-Schaumstoffdichtungsband versuchen abzudichten, das Wetter- und wasserbeständig ist.. Also das Band zwischen Deckel und Auflagefläche und es am Deckel anbringen..
Das Haus war ja mit 400€ nicht gerade billig.. Hat das Problem sonst noch jemand?
Zum Glück habe ich noch etwas Zeit, bis die Tierchen einziehen...


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2015, 09:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
carmen.1978 hat geschrieben:
Durch die eckverbinder ist ein minimaler Spalt dazwischen, liegen also nur an der Ecke so wirklich auf.

Das ist bei allen Beckmann-Frühbeeten so. Liegt am Design, Schräge trifft auf Waagrechte. Dadurch entsteht dieser 1-2 mm Schlitz im Eckbereich. Allerdings habe ich noch nie erlebt, dass es deshalb dadurch reinregnet. Bist du sicher, dass die Feuchtigkeit nicht eher von Kondenswasser kommt? Das ist physikalisch bedingt und nicht zu verhindern. Je dichter das Frühbeet ist, umso stärker die Kondenswasserbildung.

Da ich meine Frühbeete meistens sogar regelmäßig gegossen habe, damit die Pflanzen nicht vertrocknen, hätte mich allerdings auch eine bisschen reinregnen nicht gestört. Es geht natürlich auch etwas Wärme durch diesen Schlitz verloren, das ist aber minimal zu der "Undichtigkeit" die durch die Türen entsteht. Andererseits spricht aber auch nichts dagegen, wenn du den Schlitz abdichtest.

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Jan 2015, 12:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Apr 2014, 12:51
Beiträge: 66
Bilder: 2
Da bin ich ja jetzt mehr als beruhigt! Danke dir!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 13:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jan 2014, 12:36
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin-Reinickendorf
Arten: T. graeca ibera
Hallo Carmen,

diese Millimeteröffnung kenne ich vom Beckmannfrühbeet auch, hier sollte aber auch bei vorübergehendem Starkregen nichts eindringen.

Das Frühbeet wird sich an Sonnentagen auch mit Schlitz relativ schnell aufheizen. Wichtig ist vor allem, dass die Wärme gegen abend noch lange gehalten wird, also das Haus nicht gleich auskühlt. Hier kannst Du gegensteuern, in dem du z.B. zum Teil Ziegelsteine oder schwarze Wasserkanister ins Frühbeet legst. Die gewonnene Wärme wird später an die Umgebungstemperatur abgegeben.

LG Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Marco verwirklicht seinen Traum, ein ALP6 von Beckmann...

Schneckenschubser

8

227

Di 30. Mai 2017, 11:53

Schneckenschubser Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de