Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Fr 23. Jun 2017, 23:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 22:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi :cool:

Seit letztem Jahr werkel ich schon daran herum, reichlich Erde wurde per Schaufel bewegt, ordentlich Beton von fleißigen Helfern in das Fundament befördert. Das ALP6 steht, jetzt geht es an den Innenausbau... :winke:

Erst ein paar alte Bilder:


Dateianhang:
IMG_20160713_124810.jpg
IMG_20160713_124810.jpg [ 62.04 KiB | 224-mal betrachtet ]

Fundament ist fertig, muss noch ausgeschalt werden...

Dateianhang:
IMG_20160927_105332.jpg
IMG_20160927_105332.jpg [ 78.18 KiB | 224-mal betrachtet ]

Die Bauaufsicht hat stets alles im Blick... :laugh1:

Dateianhang:
IMG_20161124_145320.jpg
IMG_20161124_145320.jpg [ 63.46 KiB | 224-mal betrachtet ]

Die beiden Fässer sind der spätere Filter...

Dateianhang:
IMG-20170515-WA0011.jpeg
IMG-20170515-WA0011.jpeg [ 91.82 KiB | 224-mal betrachtet ]

Die Bauaufsicht ist bereits eingezogen und testet die Liegeflächen innen...

Dateianhang:
IMG-20170517-WA0001.jpeg
IMG-20170517-WA0001.jpeg [ 64.35 KiB | 224-mal betrachtet ]

...und außen. Scheint alles genehmigt zu werden, darauf ein Weizen... :jump2:

Das es nur außerhalb des Hauses regnet wurde sehr schnell registriert :laugh1:

Dateianhang:
IMG_20170517_130120.jpg
IMG_20170517_130120.jpg [ 80.85 KiB | 224-mal betrachtet ]

Wer kennt es noch? :wink1: Lange hat es leer in der Garage gestanden, jetzt wird es bald befüllt und bezogen... :jump2:

Die Fässer befinden sich komplett im Erdreich unter dem Fußboden, von oben nicht zu sehen. Gefüllt mit 2x 200l Wasser und 150l Hel-x 17 bilden sie gleichzeitig ein Wasserreservoir und Filter, dadurch das sie im Erdreich stecken verspreche ich mir eine gewisse Temperaturpufferung, die Filter sind mit den beiden 900l Teichen verbunden, das Aquarium wird mit ca 1500l befüllt werden, was noch fehlt sind 5 kleine Hochteiche von 75x75x40cm mit je 225l.

Das macht dann 4800l Wasser im Gewächshaus, verteilt auf 9 Schildkröten sind das 533l pro Nase... :mrgreen:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Mai 2017, 09:16 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 19:23
Beiträge: 325
Wohnort: Oberpfalz
Arten: 2,4 Thb
Spitzenklasse!! :good:

_________________
Liebe Grüße von

Gabi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Mai 2017, 10:55 
Offline

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 17:12
Beiträge: 835
Wohnort: Hauptstadt des Berg.-Landes
Es sieht meinen sehr ähnlich. :zwink: , obwohl es von Hoklatherm ist. Nur der Inhalt ist anders (Verzinkte Rahmenregale, wo die Becken drauf stehen) und ich habe eine komplett betonierte Grundfläche und kein Rahmenfundament, wie es ursprünglich empfohlen wurde.

_________________
Mit schuppigen und schildkröterischen Grüssen
Stock


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Mai 2017, 11:50 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi

Ja die Anbieter unterscheiden sich nicht sooo gravierend. Sie können ja auch nur aus den verfügbaren Profilen ihre Häuser zusammenstellen. Die Standardmaße der Verglasung ist ja auch fix und wer günstig bauen will, vermeidet es eben diese zu verändern.

Für Beckmann hatte ich mich entschieden weil ich durchweg positives aus der näheren Verwandschaft über diese Firma gehört habe. :cool:

Ein Betonfundament sollte es sein weil ich dem Blechrahmen mit den Punktfundamenten nicht traue. Hier weht in der kühlen Jahreszeit gerne mal eine steife Brise (Sturm haben wir erst wenn Schafe keine Locken mehr haben... :wink1: ) und meinem Onkel ist schon mal ein Haus weg geflogen. :roll:

Für den äußeren Bereich soll noch eine Abdeckung aus Doppelstabmatten her, zum einem für die kleine Nachbarstochter, zum anderen weil ich auf feuchter Erde während der Bauarbeiten Fußspuren gefunden habe welche von einem Waschbär stammen könnten... :roll:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 20:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi

So, weiter geht es... :cool:

Am Aquarium war noch ordentlich zu tun. Unter Anderem ein 68mm Loch mit einer Lochsäge in die Frontscheibe zu bohren. :roll:

Plexiglas bohrt man am besten mit einer stramm aufgespannten Unterlage, dann schneidet der Bohrer sauber durch, sonst kann es sein das sich der Bohrer auf dem letzten Stück, so bald die Querschneide durch das Material tritt, einhakt und sich durch den Rest der Bohrung schraubt. Das kann schnell für Risse im Material sorgen...

Dateianhang:
IMG_20170520_185838.jpg
IMG_20170520_185838.jpg [ 41.47 KiB | 193-mal betrachtet ]


Dieser Anblick sorgte bei mir fast für einen Herzriss... :shock: :motz:

War aber nur ein langer Span welcher sich zwischen die Scheibe und die Unterlage gemogelt hatte... :winke: :jump2: :kiss:

Dateianhang:
IMG_20170520_185855.jpg
IMG_20170520_185855.jpg [ 37.14 KiB | 193-mal betrachtet ]


...schönes Scheibchen...

Dateianhang:
IMG_20170520_190033.jpg
IMG_20170520_190033.jpg [ 35.71 KiB | 193-mal betrachtet ]


Dann ging es schnell und ohne Bilder weiter, Bohrung entgratet, PVC-Verschraubung eingebracht, alles an Spänen aus dem Becken entfernt, 80 kg Quarzsand eingefüllt, Wasser marsch und den Überlauf provisorisch in Betrieb genommen. Alles dicht... :cool:

Am nächsten Tag auf dem Rückweg von einer Familienfeier dann noch einen Abstecher in den Wald gemacht und Totholz eingeladen, mit den Wurzeln aus dem bisherigen Aquarium eine Sonnenlandschaft geformt und die Bewohner zu Wasser gelassen:

Dateianhang:
IMG-20170522-WA0002.jpeg
IMG-20170522-WA0002.jpeg [ 64.39 KiB | 193-mal betrachtet ]


Herrlich zu sehen wie die Graptemys mit den fast 80cm Wasserstand spielen, sie gleiten schön entspannt durch das große Becken... :love:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 10:09 
Offline

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 17:12
Beiträge: 835
Wohnort: Hauptstadt des Berg.-Landes
Interessant wäre das weitere Verhalten der Tiere zu beobachten. Meine benehmen sich im Gewächshaus in ihren Becken, wie Wildtiere. Sobald ich die Türe aufmache höre ich ein Platschen und niemand ist zu sehen. Nach geraumer Zeit tauchen hier und da, einige Nasenspitzen auf. :titter:

_________________
Mit schuppigen und schildkröterischen Grüssen
Stock


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 14:35 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi

...bis jetzt sind noch alle sehr entspannt... :wink1:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 07:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1262
Bilder: 91
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
:good:

Wow, super geworden!

Da kannst du dir ja bald auch mal was ganz Exotisches zu legen, vielleicht eine Mata Mata... :mrgreen:

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di 30. Mai 2017, 11:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi

Ain't it? hat geschrieben:
:good:

Wow, super geworden!

Da kannst du dir ja bald auch mal was ganz Exotisches zu legen, vielleicht eine Mata Mata... :mrgreen:

CU, A.


Danke... :danke:

Nee, hier sind alle Plätze belegt... :roll:

Neulich musste ich noch schnell eine Trennwand zwischen den beiden Trachemysteichen ziehen, ein Tier ist immer rüber zum anderen geklettert, hat dort zu stänkern angefangen und immer wieder Prügel bezogen... :denken:

Innerhalb einer halben Stunde zweimal, das nenne ich mal masochistisch veranlagt... :haha:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Hilfe!! Schildkrötenhaus von Beckmann undicht!

carmen.1978

3

484

Sa 17. Jan 2015, 13:31

graeca63 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de