Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Fr 15. Dez 2017, 13:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2014, 08:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Hi,

nach einem leichten Regen gestern ist hier die Wanderung der kleinen Erdkröten in vollem Gange:



Image

Image



Auto aus der Garage holen, Mülleimer an die Straße stellen oder Rasenmähen kann ich die nächsten Tage vergessen...


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2014, 10:47 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 905
Bilder: 8
Hi

Da ist ja gut was los... :jump2:


Lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2014, 15:56 
Offline

Registriert: Do 5. Dez 2013, 19:25
Beiträge: 151
Das ist ja der Wahnsinn. Ich habe noch nie so viele auf einen Haufen gesehen.
Bin schon total froh, wenn ich mal ein großes Tier im Gehege finde.

Bei der Masse gefundenes Fressen für Amsel und Co.

Beim Rasenmähen muß ich allerdings auch aufpassen nicht versehentlich einen kleinen Frosch zu erwischen. Die gibt es bei uns auch sehr viel. Froschlaich habe ich schon in den Wasserschalen der Schildkröten gehabt. Den habe ich dann in Mörtelkübel umquatiert. Ein paar mit Wasserpflanzen bewachsene Kübel habe ich im Garten stehen.

Die Entwicklung dieser Tiere hat mich schon als Kind fasziniert.

LG
Anna


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2014, 16:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 18:33
Beiträge: 161
Bilder: 33
Ain't it? hat geschrieben:
die Wanderung der kleinen Erdkröten
Tolle Fotos, wie jedes Jahr!!! :love:

Ain't it? hat geschrieben:
Auto aus der Garage holen, Mülleimer an die Straße stellen oder Rasenmähen kann ich die nächsten Tage vergessen...
Für mich wäre das ja nur noch mehr Grund zur Freude... :haha: :mrgreen:

-Sabine

_________________
Image


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2014, 16:40 
Offline

Registriert: Sa 17. Mai 2014, 21:49
Beiträge: 58
Bilder: 15
Wohnort: Südwesten
Arten: Emys orbicularis lla, Testudo marginata
Wow, das super! :love:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Mi 4. Jun 2014, 21:32 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
SabineS hat geschrieben:
wie jedes Jahr!!!

Yup, ich liebe meine Minikrötchen und finde faszinierend, dass es jedes Jahr immer noch mehr werden können. Viele waren es ja eigentlich schon immer, aber solche Massenknubbel wie dieses Jahr dann doch nicht. Würde mich interessieren, ob das am Wetter liegt oder ob unsere nächtlichen Eimeraktionen inzwischen Wirkung zeigen.

Leider überleben natürlich auch Abertausende der kleinen Hüpferlinge nicht mal die ersten Tage. Alle Gullis, Kellerschächte und sonstige Vertiefungen rund um die Laichgewässer sind absolute Todesfallen und auch unsere Straße ist morgens schwarz gefleckt...


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2014, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Jan 2014, 12:36
Beiträge: 260
Wohnort: Berlin-Reinickendorf
Arten: T. graeca ibera
Das ist ja toll!
Du wohnst ja in einer netten Gegend! Bei uns laufen auch schon mal einige Kröten durch, aber sowas... :zwink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2014, 16:11 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1322
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
graeca63 hat geschrieben:
Du wohnst ja in einer netten Gegend! Bei uns laufen auch schon mal einige Kröten durch, aber sowas..

Ist halt bisschen ländlicher als Berlin... :mrgreen:

Die kleinen Kröten hüpfen und hüpfen am Anfang wie die Langstrecken-Weltmeister. Die machen regelrechte Gewaltmärsche, immer in der selben Richtung, d.h. radial weg von dem Teich, in dem sie geschlüpft sind. Es sieht wirklich so aus als würden sie ihn fluchtartig verlassen wollen.

Was ich mich jetzt frage ist, wann und wie entscheiden sie, dass sie weit genug weggehüpft sind oder - andersrum betrachtet - am Ziel angekommen sind? Wann stellen sie die "Längs"-Hüpferei ein und hopsen auch mal quer oder gar zurück? Die einzige Erklärung, die mir einfiel ist, dass sie so lange "fliehen" bis die Populationsdichte auf ein für sie erträgliches Maß gesunken ist. Zeit (Fressfeinde) und Entfernung helfen dabei...


Meine Gemeinde hat übrigens reagiert und die Straße wieder für die Durchfahrt gesperrt:

Image


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2014, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 14:51
Beiträge: 549
Bilder: 10
Wow..das is ja doppelt toll

zum einen hab ich NOCH NIE so viele krötchen auf einmal gesehen und zum anderen find ich es echt wahnsinnig toll, dass sogar die straße gesperrt wird :daumendrueck: :daumendrueck:

dann alles gute für die kerlchen

_________________
0,3 Kinosternon leucostomum postinguinale abzugeben



Nicht ärgern nur Wundern


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Minikrötenwanderung
BeitragVerfasst: Do 5. Jun 2014, 20:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 20:35
Beiträge: 2165
Wohnort: Lausitz - Łužica
Hallo ,

Glückwunsch zum "Froschregen" .

Die Jungkröten wandern in die üblichen Landbiotope der Alttiere zurück . Ein paar bleiben unterwegs auch in anderen geeigneten Biotopen "hängen - so verbreiten sich die Erdkröten auf natürlichem Wege . Ählich werden auch im Frühjahr neue Biotope bezogen , falls die Geburtsgewässer mal verschwunden sein sollten oder wie manche fischereigenutzen Gewässer mal ohne Wasser sein sollten .
Minierdkröten werden sehr gern von Grünfröschen ( Pelophylax früher Rana ) als Nahrung angesehen . Sind viele Grünfrösche in deren Geburtsgewässern verziehen sich die Minikröten nach ( allerdings noch nicht exakt bestätigten ) herpetologischen Feldforschung evtl. schneller als in weniger gefährlichen Gewässern .

Hier ist es noch nicht so weit , die Tierchen haben noch Schwäze und sind auch noch im Wasser . Hier gibt es richtig fest installierte krötensperren und auch Tunnel unter der am meisten bewanderten Landstraße . Dazu aber auch noch die üblichen Krötenzäune aus Plastbahnen . Hilft viel , trotzdem werden noch viel zu viele adulte Tiere im Frühjahr erwischt .

Die Rückwanderung sieht hier nicht so schlimm aus . Meist wandern die Tierchen erst nachts wenn es etwas kühler geworden ist und da auch viel weniger Verkehr herrscht . Ich denke in 2- 3 Wochen dürfte es auch hier soweit sein .

:mrgreen: heb ein paar Männchen auf - auch die sind für einen biologischen natürlichen Schwangerschaftstest geeignet .

Grüße Frank

_________________
http://www.youtube.com/watch?v=JK1-LTWBMkw
Boha čorneho,stare kralestwo rapak nětko wobydli,stary moch so zeleni,na skale, kiž wołtar běše.
ImageImageImage
Teilen ist geil


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de