Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Sa 24. Jun 2017, 13:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 16:46 
Offline

Registriert: Do 8. Jun 2017, 16:47
Beiträge: 15
So, ich hab jetzt mal den Filter auf gemacht und in der Wanne mal ausgespült.. widerlich.
Anscheinend sind größere Stücke von den Karotten und dem Salat durch die Schlitze gekommen und haben dort im Filter ein wenig Stress gemacht.

Schwefelig riecht es nicht unbedingt.. mehr wie ein See im Sommer (ich weiß echt nicht, wie ich es sonst beschreiben soll :laugh1: ).
Ich hab auch im Wasser ein paar Algen gefunden.

LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 08:08 
Offline

Registriert: Do 8. Jun 2017, 16:47
Beiträge: 15
Beitrag

gestern Abend habe ich gesehen wie meine Schildi immer an der einen Stelle unter dem Aquarium gräbt.. heute macht sie das auch schon die ganze Zeit.

Wisst ihr was das ist?
Ich gehe mir schonmal Sepiaschalen auf Amazon bestellen.

LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 11:24 
Offline

Registriert: Di 26. Nov 2013, 08:26
Beiträge: 58
Hallo Julian,
flafi hat geschrieben:
So, ich hab jetzt mal den Filter auf gemacht und in der Wanne mal ausgespült.. widerlich.
Anscheinend sind größere Stücke von den Karotten und dem Salat durch die Schlitze gekommen und haben dort im Filter ein wenig Stress gemacht.
Ja, geschlossene Filter sind etwas gewöhnungsbedürftig. Und ... wie viel fütterst Du eigentlich? Wenn die Schildkröte so hungrig ist, wie sie sein sollte, haben Futterreste gar nicht die Zeit, im Filter zu verschwinden. Und der Schildkrötenkot wird im Filter besser verarbeitet als Möhre...

Ich habe gute Erfahrungen mit einem Mattenfilter gemacht, wie Marco ihn ja auch schon empfohlen hatte. Hier noch ein paar Tipps dazu: http://www.zierschildkroete.de/pages/fi ... filter.php Die Anmerkung von Xaver, dass diese Filter bei Pflanzenfressern "überfordert" wären, kann ich nicht nachvollziehen. Meine Schildkröten haben damals kaum Pflanzenreste übrig gelassen. Ob Du die erwähnten Probleme beim Verfüttern von Wasserlinsen bekommst, musst Du sehen. Ich hatte keine Trachemys, und meine Schildkröten haben die Wasserlinsen mitsamt den Wurzelfäden verputzt.

Zitat:
Schwefelig riecht es nicht unbedingt.. mehr wie ein See im Sommer (ich weiß echt nicht, wie ich es sonst beschreiben soll :laugh1: ).
Das ist doch gut so. Und die Schwebe- und Fadenalgen sehen zwar nicht so hübsch aus, aber sie sind ein Zeichen für gesundes Wasser. Bloß wenn Du viele Blaualgen siehst oder reichst, solltest Du eingreifen.

Viele Grüße
Beate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 14:51 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi

Trachemys und Mattenfilter geht eigentlich ganz gut, man muss nur einiges beachten:

-die Matte sollte max 50 besser nur 30mm stark sein. Zu dicke Matten werden ihren Schlamm nicht los, der sollte hinter der Matte herausrieseln. Solch eine Matte reinigt sich fast schon selber

-die Matte sollte grob sein

-die Pumpe darf nicht zu stark sein. Zu viel Anströmung sorgt dafür das große Partikel in die Matte gesaugt werden, bzw sich davor stauen. Die Matte verstopft. Als Pumpe geht z.B. eine Pumpe für Zimmerspringbrunnen oder Luftheber.

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 19:53 
Offline

Registriert: Do 8. Jun 2017, 16:47
Beiträge: 15
Soweit ich es jetzt im Internet gesehen habe, geht der Mattenfilter in den Boden ein.
Aber jetzt hatte ich vor, als Untergrund Quartzsand zu nehmen..
Geht das, wenn ich den einfach auf die Matte draufschmeiße?

LG

EDIT:
oder ist das jetzt so gemeint, dass ich den so einfach in eine Ecke des Aquariums oder in die kürzere Seite einsetzt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 21:06 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi

Das bleibt dir überlassen :wink1:

Den Mattenfilter kannst du platzieren wie du willst und es dir gerade passt. Hauptsache das Wasser muss durch den Schaumstoff.

Ich hab auch schon Matten mit Aquariensilikon auf große Fliesen geklebt. Erst ein U aus Streifen, dann die große Matte oben drauf, so das ein Hohlraum entsteht. Den Filter hab ich dann mit Edelstahldraht ins Becken gehängt und mit Luftheber betrieben.

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Jun 2017, 20:23 
Offline

Registriert: Do 8. Jun 2017, 16:47
Beiträge: 15
So, ich habe jetzt alles zusammen was ich benötige. Am Sonntag wird dann alles eingerichtet, nächste Woche zieht sie in ihr neues Zuhause :laugh1:

Leider mache ich mir sorgen um sie, da sie seit einigen Tagen in Abständen von ein paar Minuten (max. 10) anfängt, hektisch (und ich meine sehr hektisch; das Wasser kann ich hören, wie es plätschert. Außerdem spritzt es auch einige Zentimeter hoch, manchmal auch über den Beckenrand :shock: )
Sie schwimmt immer an der Scheibe in diesselbe Richtung.. in meine Richtung.
Meiner Erfahrung nach lösen Mehlwürmer das Problem nur temporär. Diese liebt sie nämlich mit ganzem Herzen. Ich will ihr aber nicht zu viele geben :uurrrggg: .
Was meint ihr was ich da machen könnte?

Ich weiß, dass das hier keinen Tierärztlichen Rat ersetzt, ich will mir nur erste Meinungen holen, bevor ich einen TA kontaktiere.

für die Referenz, eine Skizze von meinem Zimmer. Weiß nicht ob es was bringt, aber was auch immer..
Ich verbringe relativ viel Zeit in meinem Zimmer, vielleicht etwas wegen dem Territorium oder so, da sie ja immer in meine Richtung schwimmt.

LG und vielen DANK


Dateianhänge:
111.png
111.png [ 128.95 KiB | 24-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 06:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 876
Bilder: 8
Hi

Die hat dich gut erzogen. Sie macht Alarm, du fütterst... :zwink:

Ich hatte auch mal so eine Bettelkröte übernommen, die hat richtig rumgeplantscht wenn man vor dem Becken stand. Und zwar immer... :roll:

Das hab ich dann so gelöst das ich mich des öfteren einfach vor das Becken gestellt habe ohne sie zu füttern. Sie war dann voll aufgedreht, es gab aber nichts so lange sie sich nicht ruhig verhalten hat. Wenn sie dann Futter bekam habe ich kurz vorher mit den Fingern schnell an der Scheibe getrommelt. Erst war sie eingeschüchtert wegen dem Geräusch, hat das aber schnell mit dem Futter verknüpft. Was Futter angeht lernen sie doch schon recht schnell... :mrgreen:

Sie saß dann an der Scheibe und wartete auf das Startsignal... :laugh1:

Ein paar mal konnte ich sie dabei beobachten wie sie das ganze Becken nach Futter absuchte nach dem sie selber mit ihrem Panzer an die Scheibe geklopft hatte. Hätte ja klappen können... :haha:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 08:35 
Offline

Registriert: Di 26. Nov 2013, 08:34
Beiträge: 595
Wohnort: Aachen
Ich stimme dem Schneckenschubser da unbedingt zu :). Bei mir wohnt auch so jemand, den ich bei erster Gelegenheit auf die Terrasse gestellt habe, weil man drinnen noch nicht mal mehr ein Nickerchen halten konnte vor lauter Geplatsche. Jetzt ist er ein bisschen ruhiger geworden, aber hin und wieder bekomme ich noch mal eine kleine Dusche in meiner Raucherecke. Die lernen seeeeeeehr schnell, was sowas angeht :). Und dann wird's mal richtig nervig und bleibt so. Letztes Wochende habe ich einen Gelbwangenherren in Aquariumshaltung vermittelt und die Leute auch ermahnt, sich unbedingt an feste Fütterungszeiten zu halten.

_________________
Schicke Plantscher zu vermitteln


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Jun 2017, 14:40 
Offline

Registriert: Do 8. Jun 2017, 16:47
Beiträge: 15
Oh, das mit dem Futter wäre mir jetzt nicht so aufgefallen. Danke für den Hinweis. :laugh1:
Vorher war es bei mir so dass ich über den Tag verstreut ab- und zu mal etwas rein geschmissen habe, sodass immer etwas im Becken lag. Das mit den Fütterungszeiten ist eine echt gute Idee, danke dafür!

Dann müsste dem neuen Aquarium eigentlich nichts mehr im Wege stehen! :party: :party: :party:

Wenn ich weitere Fragen habe, melde ich mich in einem der Unterforen.

LG


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Filterkorb sicher machen

Sven_König

4

226

Do 20. Feb 2014, 06:40

Knarf Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Was sollte ich am besten machen?

Basri

5

482

So 16. Okt 2016, 21:32

Natalie76 Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Neuling Einrichtung

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ]

Tine

32

1895

Di 7. Apr 2015, 16:22

Tine Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de