Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 20:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prachterdschildkröten
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 14:30 
Offline

Registriert: So 27. Aug 2017, 14:25
Beiträge: 9
Hallo ihr Lieben, ich habe mal eine Frage zum "sozial" Verhalten von Schildkröten. Ich habe 2 Schildkröten. Eine ist sehr ruhig und passiv (soll ein Weibchen sein) und die andere ist sehr aktiv (Soll ein Männchen sein). Das Männchen ist mittlerweile deutlich größer als das Weibchen, was mich wundert und an der Geschlechterzuordnung zweifeln lässt.

Nun zu der Frage: Ist es normal, dass mein "Weibchen" so ruhig ist oder kann es auch Stress bedingt sein durch ein zu dominantes anderes Tier? Oder ist es vielleicht krank und ich sollte zum Doc? Es ist aber eigentlich schon immer das ruhigere von Ihnen. Eiablage klappt aber. Spielt es eine Rolle, dass zB das Männchen auch einfach mal über das Weibchen drüber klettert, wenn es ihm im Weg ist? Ist das als ein problematisches Dominanzverhalten einzuordnen oder ist das einfach so üblich in der Welt einer Schildkröte?

Lieben Dank

Janina :turtle1: :turtle1:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachterdschildkröten
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 18:37 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 21:55
Beiträge: 74
Wohnort: bei Hannover
Arten: THB, Rhinoclemmys pulcherrima manni
Hallo Janina,

es kommt bei der gemeinsamen Haltung auf die Größe des Terrariums an. An deiner Stelle würde ich beide Tiere einzeln halten und nur zur Paarung zusammen setzen.
Auch bei relativ verträglichen Rhinoclemmys muss man auf das Verhalten der einzelnen Tiere achten und eben ggf. trennen.

Gruß,
Sabine


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachterdschildkröten
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 19:57 
Offline

Registriert: So 27. Aug 2017, 14:25
Beiträge: 9
Hey,

Danke. Woran erkenne ich denn, dass ich sie trennen sollte? Sie beißen sich nicht, fressen beide, legen Eier. Die eine ist halt einfach deutlich ruhiger.

Janina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachterdschildkröten
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 20:14 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1301
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Janina hat geschrieben:
Sie beißen sich nicht, fressen beide, legen Eier.

Welche von beiden legt Eier, die ruhigere oder die aktivere?

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachterdschildkröten
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 20:45 
Offline

Registriert: So 27. Aug 2017, 14:25
Beiträge: 9
Ey,

Die Ruhige.
Ich versteh das auch nicht ganz. Die Ruhige soll weiblichen sein. Die andere männlich. Die Männliche ist aber deutlich größer. Ich dachte immer die Mädels sind deutlich größer.
Gruß
Janina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachterdschildkröten
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 21:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1301
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Janina hat geschrieben:
Die Ruhige soll weiblichen sein.

Wenn sie Eier legt, besteht ja kein Zweifel an ihrem Geschlecht. Stell doch mal Fotos der beiden Tiere ein, vor allem auch Nahaufnahmen von ihren Schwänzen. Daran kann man das Geschlecht erkennen. Wie alt sind die Tiere denn und wie lange hast du sie schon?

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prachterdschildkröten
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 22:05 
Offline

Registriert: So 27. Aug 2017, 14:25
Beiträge: 9
Hey

Ja da hast du Recht. Die zwei sind beide 8-10. Das Weibchen hab ich von jemand übernommen. Der Kerl ist von einem Händler aber ich vermute eher ein Wildfang? Ich hab sie nun 8 Jahre. Die Differenz im Verhalten ist aber erst in letzter Zeit so deutlich. Hab mir eigentlich keine Gedanken gemacht.Hatte mich nur gefragt ob das übereinander her klettern ein Dominanzverhalten ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de