Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Di 24. Okt 2017, 08:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 28. Jan 2017, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Feb 2014, 23:21
Beiträge: 27
Bilder: 4
Wohnort: Oestrich Winkel
Hallöle

War mal wieder auf den üblichen Videoseiten unterwegs und fand folgendes(hoffe der Link funktioniert):

https://www.youtube.com/watch?v=q3nSmFlsS0U&t=3s

Long spotted turtle tank - Es geht um ein selbstgebauten Aqaurium für Tropfenschildkröten, aus Stegdoppelplatten. In einem anderen Video zeigt Roman Muryn auch, wie er es gebaut hat.

https://www.youtube.com/watch?v=rFdn70j-Jy8&t=308s

Hat einer von euch schon mal sowas gesehen, gebaut oder sich Gedanken darüber gemacht?
Ich finde die Idee interessant und würde gerne eure Meinungen dazu hören.

Gruß Nina

_________________
Juanita - 0.1 Kinosternon cruentatum
Gundula - Rhinoclemmys pulcherrima manni


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa 28. Jan 2017, 12:36 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 903
Bilder: 8
Hi

Für Becken mit niedrigem Wasserstand mag das noch gut gehen, je höher der Wasserstand, desto höher der Druck auf das Material und die Verbindungen.

Probleme sehe ich hauptsächlich darin die Platten zu verkleben und gegen den Wasserdruck dauerhaft dicht zu halten. Die meisten Silikone kann man nach einiger Zeit ohne Rückstände von Kunststoffen wieder abziehen. :roll:

Da muss man geeignete Kleber finden, die Klebestellen entsprechend vorbehandeln. In dem Video hat er diese Problematik z.T. umgangen in dem er die Hohlkammern verfüllt und mit Verschraubungen die Zugkräfte von den Verklebungen genommen hat.

Was noch ein Problem darstellt wäre die UV-Stabilität. Hier sollte man auf Markenware zurückgreifen welche eine gewisse Garantie auf UV-Strahlung bedingte Alterung hat. Mit günstigen Stegplatten bin ich mal auf die Nase gefallen, nach zwei Sommern konnte ich den Daumen durch die Platte drücken... :motz:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa 28. Jan 2017, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Feb 2014, 23:21
Beiträge: 27
Bilder: 4
Wohnort: Oestrich Winkel
Ja, das mit der Uv-Strahlung ist bestimmt großes Problem.

Aber die Idee ansich finde ich schon witzig. Natürlich nicht für ausdauernde Schwimmer, eher für Sandläufer wie Kinosternon und co. Meine 4 sind auch meist nur am Boden unterwegs und schimmen nicht oft. Außer das lecker Futter muss gaaanz fix verschlungen werden.
Außerdem würde ich so ein Becken nicht in der Wohnung aufstellen, mir zu riskant.
Aber für draußen... schuppen... hm...

_________________
Juanita - 0.1 Kinosternon cruentatum
Gundula - Rhinoclemmys pulcherrima manni


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Sa 28. Jan 2017, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jan 2016, 14:34
Beiträge: 75
Wohnort: Belgien
Hallo,

ich verfolge den Roman schon was länger und habe genau bei diesem Behälter nicht verstanden wo der Vorteil liegt.
Am Ende ist mir das bißchen Durchsicht in den Wasserkörper der konstruktive Aufwand nicht wert.

Aber ich gab Daumen hoch für diesen Spiel- und Basteltrieb.
Die Detaillösungen sind schon eine Marke für sich.

Wenn ich überlege was der Quadratmeter Alltop oder auch günstigere Stegdoppelplatten kostet komme ich sofort wieder auf eine Holzkonstruktion mit Teichfolie um in diesem Format günstig ein Behältnis herzustellen.
Aber gut, jeder wie er Lust hat.
Ich nehme an das ein nicht unwesentlicher Motivationsfaktor eben der Spieltrieb dabei gewesen sein mag.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 08:27 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1296
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Tortuga-loco hat geschrieben:
Hat einer von euch schon mal sowas gesehen, gebaut oder sich Gedanken darüber gemacht?

Ich hatte früher selbst gebaute Schildkrötenbecken aus Plexiglas-Massivplatten. Ich bin später aber wieder auf Glasaquarien umgestiegen, weil Plexiglas beim Putzen zu leicht verkratzt und dann auch kaum noch Durchsicht gewährt, sondern hässlich aussieht.

Der Vorteil von Stegdoppelplatten gegenüber Massivplatten erschließt sich mir erstmal überhaupt nicht. Die Durchsicht ist erheblich schlechter als bei Massivplatten und der größte Wärmeverlust geht ohnehin nach oben. Die geringfügig bessere Dämmwirkung wird durch die Nachteile meines Erachtens mehr als wett gemacht. Stegplatten sind nie ganz plan, also schwieriger wasserdicht zu verkleben und außerdem schlechter im Frontbereich zu putzen (falls man das will).


Acrylglas (Plexiglas / Alltop) ist - anders als die anderen durchsichtigen Kunststoffe - von Natur aus UV-stabil, muss aber mit Spezialkleber verklebt werden. Polycarbonat oder Polystyrol verkratzen etwas weniger, sind aber nicht UV-stabil. Sie müssen daher zum Schutz gegen UV-Strahlung oberflächenvergütet sein, sonst vergilben sie und werden spröde. Achtung, diese Kunststoffe sind aber oft nur einseitig vergütet, im Fall von Aquarien und Terrarien muss also die Außenseite nach innen...


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de