Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: So 22. Okt 2017, 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2013, 16:01 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1296
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Tierärzte mit Zusatzqualifikationen im Bereich Reptilien

    Wer eine schwerkranke Schildkröte hat, wird von uns angehalten, einen wirklich fachkundigen Tierarzt aufzusuchen. Leider ist das häufig leichter gesagt als getan. Jeder Tierarzt darf Reptilien behandeln und jeder Tierarzt darf sich meines Wissens nach "Reptilienarzt", "Reptilienspezialist", "prakt. Tierarzt mit Spezialgebiet/Behandlungsschwerpunkt Reptilien" etc. nennen, ohne wirklich fundierte Kenntnisse nachgewiesen zu haben . Solche Bezeichnungen sind nicht ausreichend geschützt und haben daher einen vergleichsweise geringen Aussagewert. Zum Glück gibt es aber auch von öffentlich-rechtlichen Fachgremien überwachte Zusatzqualifikationen, den Fachtierarzt für Reptilien und die sog. Zusatzbezeichnung "Reptilien". Sie werden nach 4- bzw- 2 jähriger Weiterbildungphase und bestandener Abschlussprüfung von der zuständigen Tierärztekammer vergeben (ähnlich wie der Meisterbrief durch die Handwerkskammern verliehen wird). Diese Titel sind geschützt und dürfen nur von dazu berechtigten Tierärzten geführt werden.

    Sicher gibt es auch Tierärzte, die sich ein umfangreiches Wissen über Reptilien angeeignet haben, ohne diesen offiziellen Weg gegangen zu sein. Aber diese Prüfungen durch die sachverständigen Veterinäre der Tierärztekammern erleichtern uns Haltern die Wahl eines geeigneten Arztes, stellen sie doch quasi den Sachkundenachweis eures Tierarztes in Sachen Reptilien dar. Diese Zusatzqualifikationen überprüfen Kenntnisse über die Biologie, artgerechte Haltung und Fütterung der Reptilien (natürlich auch von Schildkröten), Fortpflanzung, Zucht und Aufzucht, sowie Rechtsvorschriften über Tier- bzw. Artenschutz und - besonders wichtig - die Krankheiten von Reptilien und deren fachgerechte Behandlung.

    Im folgenden findet ihr nach Bundesländern sortiert die Tierärzte, die diese Zusatzqualifikationen erlangt haben. In den meisten Fällen haben wir die zuständigen Kammern angeschrieben, um uns die Angaben bestätigen zu lassen. Sollte dennoch ein Tierarzt fehlen, möchte er sich bitte an mich wenden (webmaster@emys-home.de):

    Tierärzte von Zoos, Reptilienausstellungen, Reptilienauffangstationen etc., die keine externen Tiere annehmen, sind nicht aufgeführt.







Neben den oben genannten Tierärzten, die eine qualifizierte Zusatzausbildung in Reptilienmedizin haben, gibt es noch Listen von Tierärzten, die von anderen Reptilienhaltern empfohlen wurden:


Bitte bedenken, dass diese Tierärzte durchaus hervorragend sein können, dass die Empfehlungen in diesen Listen aber nicht unabhängig überprüft wurden.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jan 2014, 15:45 
Offline

Registriert: Fr 17. Jan 2014, 15:39
Beiträge: 1
Ergänzung zu Frau Dr. Ilina Bühler
die Webseite ist www.repvet.de
und bei der anschrift ist ein Fhelr
Richtig ist
Münchner Str. 181
85757 Karlsfeld


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jan 2014, 15:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1296
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
spektral hat geschrieben:
Ergänzung zu Frau Dr. Ilina Bühler

Danke! Gleich korrigiert...

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jan 2014, 18:16 
Offline

Registriert: Do 5. Dez 2013, 18:47
Beiträge: 117
In Wolfenbüttel (Niedersachsen) gibt es Fr. Dr.Duda. http://www.tierarztpraxis-pommerening.d ... &Itemid=70
Ob sie die entsprechende Qualifikation hat, weiß ich nicht. Auf jeden Fall hört man Positives.

Frau Dr. Keil, Hannover, bietet soweit ich weiß keine Sprechstunde mehr an. Leider.

LG
Gunda

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 17:17 
Offline

Registriert: So 19. Jan 2014, 11:52
Beiträge: 51
Wohnort: Eichstätt
Arten: THB
In München gibt es noch dr. Thomas bauer

_________________
Gruß Sabine


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 14:51
Beiträge: 549
Bilder: 10
Hallo,

in Augsburg gibt es jetzt auch einen Reptilienfacharzt

http://www.exotenpraxis-augsburg.de/tie ... kempf.html

_________________
0,3 Kinosternon leucostomum postinguinale abzugeben



Nicht ärgern nur Wundern


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Apr 2014, 07:07 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1296
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Gerade in der TESTUDOWELT gesehen, zwei Tierärzte aus der Reptilienauffangstation sind jetzt auch für uns Normal-Reptilienhalter verfügbar, sie haben in der Nähe von Ulm eine Praxis eröffnet. Beide sind geprüfte Fachtierärzte, ich nehme sie deshalb in die Liste hier auf.

http://www.tierarztpraxis-voehringen.de/

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Apr 2014, 20:56 
Offline

Registriert: Do 5. Dez 2013, 18:47
Beiträge: 117
Fr. Dr.Keil aus Hannover hört nächsten Monat auf. Ihre Praxis übernimmt Dr. Ilona Duda.
LG
Gunda

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2014, 06:22 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1296
Bilder: 100
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
gunda hat geschrieben:
Fr. Dr.Keil aus Hannover hört nächsten Monat auf.

Danke, das spart mir den lange geplanten Anruf, um genau das heraus zu finden, aber schade, ich habe mal einen Vortrag von ihr gehört, die hatte super Ideen. Ich habe sie jetzt oben gestrichen....


gunda hat geschrieben:
Ihre Praxis übernimmt Dr. Ilona Duda.

Weißt du, ob sie diese Zusatzqualifikation hat? Bislang finde ich nur, dass sie sich auf die Behandlung von Reptilien spezialisiert hat, was immer das heißt...


CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Apr 2014, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 19:38
Beiträge: 21
Wohnort: Wolfsburg
Arten: THB, Testudo horsfieldii, sternotherus carinatus, pseudemys peninsularis, Chelonoidis carbonaria, rhinoclemmys pulcherrima manni
Hi Editha,

in unserer Tierklinik Gifhorn-Wolfsburg (Niedersachsen) praktiziert seit kurzem auch eine Reptilienärztin (Ausbildung in der Tiermedizinischen Hochschule Hannover). Ich bin sehr mit ihr zufrieden.

Katja Espenschied
Hauptstraße 57
38477 Jembke


http://tierarzt-wolfsburg-gifhorn.de/content/

LG
Nicole


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de