Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 15:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1026 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 98, 99, 100, 101, 102, 103  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Hallo Cordula,
ich werde mein Futter in diesem Winter wohl wieder nicht los. Zurzeit sieht man nur ab und zu an der Futterstelle im Garten eine Amsel, einige Spatzen, Blau- und Kohlmeise, Heckenbraunelle und Zaunkönig. Recht oft in den Grundstücken und auf den Hausdächern sind Elstern und Krähen zu sehen. Aber auch der Fischreiher schaut hier öfter mal nach dem rechten. Und dann sind da noch die Enten die ab Januar ebenfalls die Gartenteiche inspizieren.
Ganz erstaunt war ich gestern über das bunte Treiben in einer nach der Wende neu angelegten Parkanlage am äußersten nördlichen Stadtrand, etwa 10min Fußmarsch von meinem Wohnsitz. Die Bäume dort sind in den letzten Jahren ordentlich gewachsen ebenso die zahlreichen Büsche und Sträucher. Ich hatte den Eindruck, dass sich viele Vögel deshalb dort hingezogen haben -überall piepste und zwitscherte es munter. Zeisige, Stare, Grün-und Buchfinken, verschiedene Meisen u.v.m... Unsere Grundstücke hier scheinen nicht mehr interessant genug zu sein da hilft wohl auch kein Vogelfutter.
Dateianhang:
DSC07559ev.jpg
DSC07559ev.jpg [ 171.89 KiB | 105-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC07760ev.jpg
DSC07760ev.jpg [ 180.46 KiB | 105-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC07577ev.jpg
DSC07577ev.jpg [ 205.1 KiB | 105-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC07587ev.jpg
DSC07587ev.jpg [ 203.55 KiB | 105-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC07676ev.jpg
DSC07676ev.jpg [ 188.85 KiB | 105-mal betrachtet ]

Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 13:10 
Offline

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 19:23
Beiträge: 332
Wohnort: Oberpfalz
Arten: 2,4 Thb
Hallo Bernhard,

sind die Stare bei euch schon wieder da, oder sind sie gar nicht weggeflogen. Bei uns ist noch kein Star zu sehen. Wir haben heuer bestimmt schon über 50 kg Vogelfutter verfüttert. Bei uns flattert es nur so. Wir wohnen am Ortsrand und es gibt viele lange Hecken. Da fühlen sich die Vögel wohl.

_________________
Liebe Grüße von

Gabi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:11
Beiträge: 259
Wohnort: Deutschland
Arten: 1.4 THHercegovinensis
Hallo,
den hier (eigentlich waren es zwei) habe ich schnell mit dem Handy aufgenommen.

Dateianhang:
Vogelhaus (2).jpg
Vogelhaus (2).jpg [ 107.74 KiB | 99-mal betrachtet ]


Hier sind Eichhörnchen, Meisen und ein Wildtaubenpärchen oft zu sehen.
Einmal war hier auch ein Käuzchen. Zaunkönig und Specht hatte ich auch schon. Natürlich auch Amseln und Mauersegler.

_________________
Liebe Grüße
Cordula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 14:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Hi Krabbel,
ich habe die Stare auf einen Sportplatzrasen ganz in der Nähe des Parks erstmals gesichtet, sie pickten irgendetwas auf. Wie lange sie schon da sind weiß ich nicht. Durch eine klappende Tür der Sporthalle flogen alle auf und setzten sich auf einen Baum wo ich sie dann auch besser fotografieren konnte.

Durch das Tele konnte ich erst feststellen dass es sich um Stare handelt:
Dateianhang:
DSC07631ev.jpg
DSC07631ev.jpg [ 134.86 KiB | 97-mal betrachtet ]


-Buchfink
Dateianhang:
DSC07567E.jpg
DSC07567E.jpg [ 67.08 KiB | 97-mal betrachtet ]

-also fast wie im Frühling :shock:
Ich glaube der allgemeine Kahlschlag-Trend in den Gärten meiner Wohngegend (man sieht ja fast nur noch Häuser) und die Reduzierung der großen alten Stadtbäume hier tragen genau dazu bei wie die drastisch gestiegene Zahl der Neubebauung -dass sich die Vögel andere Plätze suchen.

Cordula hat geschrieben:
Hallo,den hier (eigentlich waren es zwei) habe ich schnell mit dem Handy aufgenommen.

-gute Aufnahme für ein Handy! Also ich seh jedenfalls zwei Eichelhäher!

Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:11
Beiträge: 259
Wohnort: Deutschland
Arten: 1.4 THHercegovinensis
Bernhard hat geschrieben:
Cordula hat geschrieben:
Hallo,den hier (eigentlich waren es zwei) habe ich schnell mit dem Handy aufgenommen.

-gute Aufnahme für ein Handy! Also ich seh jedenfalls zwei Eichelhäher!

Gruß Bernhard

Ja, der zweite ist gerade weggeflogen, man sieht ihn verschwommen am rechten Bildrand :-)

_________________
Liebe Grüße
Cordula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Fr 23. Feb 2018, 23:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Hi,
nördlich von Magdeburg auf einem Baggersee mit Kieswerk zwischen der A2 und dem Wasserstraßenkreuz (Mittellandkanal und Elbe) hatten sich vor etwa 10 Tagen bei schönem Wetter tausende Gänse versammelt, ein Großteil von ihnen waren Blässgänse. Es war ein gewaltig beeindruckendes Schauspiel welches hier wohl eher selten ist. Ein Geschnatter so laut dass vom Straßenlärm der A2 nicht mehr viel zu hören war.
In ihrer Ruhe wurden sie leider öfter durch Kleinflugzeuge und Hubschrauber gestört, dann erhoben sich tausende Gänse mit lautem Donner gleichzeitig in die Luft. Was für ein "Gänsehautgefühl"! :laugh1:
Image

Image
Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: So 25. Feb 2018, 23:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:11
Beiträge: 259
Wohnort: Deutschland
Arten: 1.4 THHercegovinensis
Boah das sind viele. Toll.

_________________
Liebe Grüße
Cordula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 26. Feb 2018, 20:46 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 931
Bilder: 8
Hi

Bei uns haben sich ein paar Grauganspärchen dauerhaft niedergelassen, hab nicht schlecht geschaut als ich eine kleine Familie im Gänsemarsch durch das hohe Gras im Moor hab spazieren sehen. :laugh1:

So ein Schwarm Gänse macht auch Nachts eine Menge Radau, bei uns im Moor finden sich den Winter über ein paar hundert Tiere ein, bei der kleinsten Störung geht der "Alarm" los... :cool:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 09:04 
Offline

Registriert: Di 26. Nov 2013, 08:34
Beiträge: 616
Wohnort: Aachen
Ich kann mich über mangelnde Nachfrage beim Vogelfutter auch nicht beschweren, was allerdings auch daran liegt, dass sich direkt neben dem Futterhäuschen eine Rattengang häuslich niedergelssen hat. Den Eingang zum Bau konnte ich diesen Winter erstmals sehen und habe mich noch herumgewundert, wer da wohl wohnt, und nuja, Ratten halt. Habe mich dennoch entschlossen, solange es so kalt ist, erstmal weiterzufüttern. Den Vögeln ist ja auch nicht damit gedient, wenn sie jetzt hungern und frieren, nur damit die Ratten abwandern. Allerdings werde ich diesen Sommer dann nicht füttern. Die Ratten sind ausgesprochen wohlgenährte Tiere :).

_________________
Schicke Plantscher zu vermitteln


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 12:30 
Offline

Registriert: Fr 29. Nov 2013, 17:12
Beiträge: 878
Wohnort: Hauptstadt des Berg.-Landes
Schaff Dir auch einen Podenco an. Nachdem wir hier eingezogen sind, haben die Ratten unter Protest blitzartig ihre Koffer gepackt und sind ausgezogen. Eine hat tatsächlich noch hinterm Zaun auf unseren Abstellplatz einen Herzinfarkt bekommen. Lag plötzlich tot da. :denken: Der Hund hat keine gekillt, nur vom Grundstück gejagt. :cool:

_________________
Mit schuppigen und schildkröterischen Grüssen
Stock


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1026 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 98, 99, 100, 101, 102, 103  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de