Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Di 24. Apr 2018, 15:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1026 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 99, 100, 101, 102, 103  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Vogelfutter und Ratten!-da kann ich auch ein Lied von singen. Eine ganze Rattenfamilie machte sich im Dezember unter dem Fahrradschuppen, an dem die Vogelfutterhäuser befestigt sind, breit. Das Vogelfutter viel ihnen praktisch direkt ins Maul wenn sie den Kopf aus ihrem Bau steckten. Dennoch tanzten sie überall herum, verschafften sich überall hin Zugang und knackten sogar die festverschlossenen Reserven in einem festen und dickwandigen Kunstoffbehälter. Solche Schäden und solche Verwüstungen durch Ratten habe ich auch noch nicht erlebt und so konnte es nicht weitergehen! :denken:

Jetzt lieber noch etwas zu den Gänsen die sich hier vor einigen Tagen an einem der Seen versammelt hatten.
Ich konnte noch einige Bilder von den Gänseschwarm machen auf denen hoffentlich die gewaltige Masse an Individuen etwas besser verdeutlicht werden kann. Per Link lässt sich jedes Foto auch vergrößert anschauen, leider aber in etwas minderer Qualität.
Dateianhang:
DSC09249v.jpg
DSC09249v.jpg [ 285.66 KiB | 225-mal betrachtet ]
https://abload.de/img/dsc09249v4acr1u.jpg

Dateianhang:
DSC09251v.jpg
DSC09251v.jpg [ 293.05 KiB | 225-mal betrachtet ]
https://abload.de/img/dsc09251v3suqol.jpg

Dateianhang:
DSC09348v.jpg
DSC09348v.jpg [ 188.4 KiB | 225-mal betrachtet ]
https://abload.de/img/dsc09348v2map4u.jpg

Dateianhang:
DSC09471v.jpg
DSC09471v.jpg [ 246.8 KiB | 225-mal betrachtet ]
https://abload.de/img/dsc09471v3t4omu.jpg

Dateianhang:
DSC09526v.jpg
DSC09526v.jpg [ 258.12 KiB | 225-mal betrachtet ]
https://abload.de/img/dsc09526v2dro07.jpg

Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mi 28. Feb 2018, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:11
Beiträge: 259
Wohnort: Deutschland
Arten: 1.4 THHercegovinensis
Hallo Bernhard,
tolle Bilder, wie immer!

_________________
Liebe Grüße
Cordula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Do 8. Mär 2018, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Hi, bevor der Pott mit Hyazinthen komplett verblüht hab ich ihn, heute bei schönem Wetter und der schönen Wolkenbildung, für ein Foto ´gen Himmel gestreckt und abgedrückt. Meinen Bienen am Ende des Gartens blieb das wundersame Treiben nicht lange unentdeckt -zur beiderseitigen Freude! :laugh1:
Dateianhang:
DSC05626ev1.jpg
DSC05626ev1.jpg [ 261.93 KiB | 169-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC05747ev1.jpg
DSC05747ev1.jpg [ 231.99 KiB | 169-mal betrachtet ]


Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Fr 9. Mär 2018, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Ach ja, die Holzbiene habe ich vergessen. Sie war übrigens die erste am Hyazinthen-Pott.
Dateianhang:
DSC05258ev3.jpg
DSC05258ev3.jpg [ 295.5 KiB | 163-mal betrachtet ]

Die Stare sind jetzt ständig am Starenkasten und die Enten machen hier auch schon tagelang ordentlich Radau am Gartenteich. Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 14:33 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 931
Bilder: 8
Hi

Gestern habe ich einen Spaziergang durch unser Moor gemacht und mir ist sofort ein sehr markanter Ruf zu Ohren gekommen: https://www.deutsche-vogelstimmen.de/kranich/

Es war sehr diesig, die beiden Schreihälse konnte ich aber in einiger Entfernung als Schemen wahrnehmen. Natürlich nüscht zu knipsen dabei... :roll:

Heut Mittag war traumhaftes Wetter, 17°C, Sonnenschein und klare Luft, also die Mädels eingepackt, Frauchens Kamera mitgenommen und los.

Weit und breit nichts zu sehen von den Schreihälsen, jedoch genießen auch noch andere das schöne Wetter:

Dateianhang:
Dateikommentar: Schwanenpärchen
DSC09438.JPG
DSC09438.JPG [ 55.96 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Gänse
DSC09442.JPG
DSC09442.JPG [ 75.46 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: Mehr Gänse
DSC09443.JPG
DSC09443.JPG [ 71.22 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: ...noch mehr Gänse
DSC09444.JPG
DSC09444.JPG [ 47.65 KiB | 135-mal betrachtet ]


Ein Überflieger... :winke:

Dateianhang:
Dateikommentar: Storch
DSC09441.JPG
DSC09441.JPG [ 10.76 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dann haben uns ein paar Kraniche überflogen und wurden aus der Ferne vom Boden aus begrüßt, sonst hätte ich die Tiere kaum entdeckt:

Dateianhang:
DSC09440.JPG
DSC09440.JPG [ 56.69 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC09445.JPG
DSC09445.JPG [ 48.8 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC09446.JPG
DSC09446.JPG [ 49.36 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC09447.JPG
DSC09447.JPG [ 52.37 KiB | 135-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC09448.JPG
DSC09448.JPG [ 52.54 KiB | 135-mal betrachtet ]


Die Tiere waren sehr weit entfernt, grob geschätzt fast einen Kilometer, zum Glück hatte ich das 300er Objektiv mitgenommen. Leider etwas verwackelt, denn es war auch noch recht windig, zum anlehnen gab es nichts weiter, das Stativ wäre gut gewesen.

Ich wollte jetzt aber auch nicht über die Felder rennen und die Tiere stören... :read:

Leider sind die letzten kalten Tage für so manch einen auch die letzten gewesen:

Dateianhang:
DSC09439.JPG
DSC09439.JPG [ 62.74 KiB | 135-mal betrachtet ]


Schade, hätte er mal eine Woche länger durchgehalten, Anfang dieser Woche haben die Bauern die Gräben mit einer Fräse gereinigt und dabei allerhand Getier auf die Felder befördert... :roll:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 20:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:11
Beiträge: 259
Wohnort: Deutschland
Arten: 1.4 THHercegovinensis
Ach je, der arme. Schade drum....

_________________
Liebe Grüße
Cordula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2018, 19:53 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 20:16
Beiträge: 1345
Bilder: 109
Wohnort: Deutschlands sonniger Süden
Arten: europäische und afrikanische Schildkrötenarten
Image

Gruß vom hiesigen Krötenzaun...

CU, A.

_________________
www.emys-home.de
www.graeca-home.de


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 00:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Hi,
habe heute im Kellergang einen Falter entdeckt der anfangs erst eher grau und unscheinbar schien doch bei besserer Beleuchtung zeigte er immer mehr was in ihm steckt. Draußen dann bei Sonnenlicht wurde er langsam immer lebhafter und auch schöner. Meiner Recherche nach handelt es sich um die sogenannte "Achateule".
Dateianhang:
DSC07222bv.jpg
DSC07222bv.jpg [ 119.37 KiB | 93-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC07686bv.jpg
DSC07686bv.jpg [ 126.29 KiB | 93-mal betrachtet ]


Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 615
Wohnort: Magdeburg
Hallo, heute berichte ich Euch mal von der Fasanenstadt!


Fasanenstadt? „So etwas gibt es doch gar nicht!“ Oder?
Doch gibt es! Vor etwa dreißig Jahren hat man in einem benachbarten Ort nicht gekleckert, sondern richtig geklotzt. Schließlich sollte es den zukünftigen Nutzern dieser ehemaligen von“ Natur verkommenden“ und somit „brachliegenden“ Landschaft an nichts fehlen, ein Stück „blühende“ Landschaft wurde extra für sie auf einer Fläche von geschätzten etwa 500mx500m buchstäblich aus dem Boden gestampft. Ordentliche und beschilderte Straßen mit breiten und schön markierten Fußwegen sowie zahllose Parktaschen wurden aufwendig angelegt. Alles erweckt so den Eindruck als sollten hier ursprünglich auch wieder nur Ausstellungsflächen für unsere Stinker entstehen aber davon gibt es doch inzwischen schon überall genügend Leerstehende und Ungenutzte.
Den jetzigen Nutzern scheint es sichtlich zu gefallen sieht man sie doch geschäftig und voller Stolz auf den Straßen und Gehwegen hin und her eilen oder aber besinnlich, in sich versunken, einfach nur Abhängen.
Voll mit sich beschäftigt, gewöhnt an Müll durch ringsum anliegendem Gewerbe und den Märkten sowie auch an den abgestellten „Brummis“, kümmert es die Bewohner zuweilen sehr wenig, wenn sie die Aufmerksamkeit anderer z.B. Fotografen auf sich ziehen. Vor zwei Jahren etwa drohte diese wunderbare Fläche allerdings in einem „Caos an Büschen und Bäumen“ regelrecht zu versinken. Helfend und ohne Federlesen hat eine Sponsoren-Gemeinde dann doch überraschend schnell eingegriffen und deren Anwohner von all dem „widerlichen unnützen Wildwuchs“ komplett befreit. Nun ist der Blick endlich wieder frei und es ist kaum zu glauben wie schnell auch schon wieder Gras drüber gewachsen ist.

Hier gibt es Bilder von der Fasanenstadt:

Image

Dateianhang:
DSC01766bv.jpg
DSC01766bv.jpg [ 119.08 KiB | 51-mal betrachtet ]
-vermutlich war ja der innere helle Streifen des Fußweges für sie vorgesehen aber daß nehmen die Einwohner hier wohl nicht so genau.


Dateianhang:
DSC02245ev.jpg
DSC02245ev.jpg [ 135.88 KiB | 51-mal betrachtet ]
-für die hiesigen Anwohner wurden anscheinend ringsum extra besondere Schutzmaßnahmen getroffen worüber diese sichtlich erfreut sind.


:fragend: -in diesem Sinne
Image

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: So 1. Apr 2018, 10:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:11
Beiträge: 259
Wohnort: Deutschland
Arten: 1.4 THHercegovinensis
Sehr interessant, lieber Bernhard!
Frohe Ostern :winke: :sun:

_________________
Liebe Grüße
Cordula


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1026 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 99, 100, 101, 102, 103  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de