Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Mi 26. Jul 2017, 11:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 945 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 8. Mai 2017, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 582
Wohnort: Magdeburg
Hi,
na ich warte erst mal noch ab wie sich das Bäumchen entwickelt. So intelligent wie die Krähen sind werden die sich schon etwas dabei gedacht haben die Walnuss hier auszusähen. Die meisten Walnussbäume in der Nachbarschaft wurden inzwischen zu Brennholz. :wink1:

Die Gebirgsstelzen, wenn es denn welche sind, lassen sich an der gleichen Feldwegstelle vom Vorjahr wieder beobachten.
Die vielen schwarzen Punkte auf den Fotos sind keine Sensorfehler sondern Insekten die zahlreich in der Luft herumschwirren.
Image
Dateianhang:
DSC02440e1.jpg
DSC02440e1.jpg [ 106.78 KiB | 351-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DSC02447e.jpg
DSC02447e.jpg [ 60.08 KiB | 351-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC02614e1.jpg
DSC02614e1.jpg [ 130.03 KiB | 351-mal betrachtet ]



Hier liegt das Fell von meinem Hund und findet Verwertung als Nestpolster. :laugh1: Meist nach 2-3 Tagen ist alles weg.
Image


Image

Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Do 11. Mai 2017, 13:28 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 880
Bilder: 8
Hi

Gerade gesehen: https://www.facebook.com/Andreas.Kielin ... 321222085/ :winke:

In unserem Moor ist es gerade untersagt die Wiesen mit Fahrzeugen zu befahren, Satzzeit, die Zufahrtswege sind gesperrt, nur ein schmaler Durchgang ist für Fußgänger und Fahrradfahrer offen... :daumendrueck:

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 08:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 582
Wohnort: Magdeburg
-dieser Thread scheint gerade etwas blockiert? :fragend:

Hi,
in meiner unmittelbaren Nachbarschaft ist vor Jahren ein Park angelegt worden der nun Gestalt angenommen hat. Kleinere Ackerflächen prägten früher das Bild.
Das Mähen der Wiesenflächen scheint sich hier jedenfalls, zur Zeit, erfreulicher Weise auf ein Minimum zu beschränken.
Dateianhang:
DSC06155_1.jpg
DSC06155_1.jpg [ 218.9 KiB | 277-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC06156.jpg
DSC06156.jpg [ 177.88 KiB | 277-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC06163_2.jpg
DSC06163_2.jpg [ 246 KiB | 277-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC06167_2.jpg
DSC06167_2.jpg [ 248.13 KiB | 277-mal betrachtet ]
Dateianhang:
DSC06168_2.jpg
DSC06168_2.jpg [ 243.27 KiB | 277-mal betrachtet ]

größeres Bild:
https://abload.de/img/dsc06168_1wbklt.jpg

Fortsetzung folgt:

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 582
Wohnort: Magdeburg
Fortsetzung:
Dateianhang:
DSC06179e3.jpg
DSC06179e3.jpg [ 270.78 KiB | 277-mal betrachtet ]

Größeres Bild:
http://abload.de/image.php?img=dsc06179_18lk60.jpg
Dateianhang:
DSC06190_2.jpg
DSC06190_2.jpg [ 220.35 KiB | 277-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC06203_2.jpg
DSC06203_2.jpg [ 253.02 KiB | 277-mal betrachtet ]

Dateianhang:
DSC06209_2.jpg
DSC06209_2.jpg [ 218.35 KiB | 277-mal betrachtet ]


Bei unseren Stockenten hat sich inzwischen und auch wieder etwas getan. Nach drei Fehlgelegen durch- und trotz Erpelbedrängnis hat die Ente irgendwo ganz im Verborgenen acht Küken ausgebrütet. Der Hauptaufenthalt der Stockenten ist eigentlich ein Teich im oben gezeigten Park.
Die Erpel beanspruchen leider meinen Gartenteich für sich und benehmen sich, aus unserer Sicht, immer voll daneben. :uurrrggg:

Gruß Bernhard


Dateianhänge:
DSC05117e2.jpg
DSC05117e2.jpg [ 289.8 KiB | 277-mal betrachtet ]

_________________
Image
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Nov 2013, 10:11
Beiträge: 223
Wohnort: Hessen
Arten: 1.4 THHercegovinensis
Hallo,
hier habe ich auch immer wieder Freude, wenn die Wiesen nicht gemäht werden.
Oft bringe ich den Schildkröten Leckereien von unserem kleinen Naturschutzecke "Unter den Eichen" mit.
Umso trauriger bin ich dann immer, wenn ich eine platt gemähte Wiese vorfinde.

_________________
Liebe Grüße
Cordula


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 582
Wohnort: Magdeburg
Hi,
gerade 10 Tage alt sind die Entenküken und schon richtig neugierig aber auch recht frech. :laugh1:
Image

Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 582
Wohnort: Magdeburg
Hallo,
habe seit einiger Zeit einen neuen Gast in einem der kleineren Insektenhotels. Alle 15 Minuten etwa fliegt die Hornisse ein oder aus. Sie wirkt wie ein Gigant neben den winzigen Bienenarten die hier üblicher Weise ihre Eier in den Bambusröhren ablegen.Image
Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 12:40 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Nov 2013, 14:43
Beiträge: 880
Bilder: 8
Hi

Bei uns siedeln Baumhummeln in einem Nistkasten, den hatte Marco im Herbst nicht gesäubert, so wird das alte Nest einer zweiten Verwendung zugeführt... :good:

https://youtu.be/hOHp_87ovP0

Neulich konnte ich beobachten das viele Hummeln ausschwärmen und wohl auch Drohnen dabei sind. Das sie sich erfolgreich vermehren ist einerseits erfreulich, andererseits bedeutet es auch das Ende des Nestes, die Königin produziert keine weiteren Eier mehr, die verbliebenen Arbeiterinnen machen ihren Job noch so lange weiter bis sie sterben, schließlich stirbt am Ende auch die Königin. :roll:

Die Königinnen welche jetzt befruchtet wurden suchen sich jetzt bereits einen Platz für die Winterruhe und gründen erst im nächsten Frühjahr einen neuen Staat.

https://de.wikipedia.org/wiki/Hummeln

lg Marco

_________________
ATP World of Turtles

Image

"Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern. Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern"


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Do 22. Jun 2017, 21:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 582
Wohnort: Magdeburg
Hi,
für Hummeln und Bienen in meinem Garten habe ich weder Kosten noch Mühe gescheut :rolling: , es summt und brummt ordentlich!Image
Image

Die Vogelwelt fühlt sich in meinem Garten auch recht wohl, überall zwitschert, zetert oder schnattert der Nachwuchs. Die Klipps zeigen: -junge Kohlmeise, Fütterung der Starenjunge, junges Rotschwänzchen, junge Grasmücke, junge Amsel, junger Spatz und junge Enten
Image
Image

Suchbild:
-kleine Kohlmeise im Gartendickicht
Dateianhang:
DSC08339ev.jpg
DSC08339ev.jpg [ 137.87 KiB | 98-mal betrachtet ]

Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tierische Gäste
BeitragVerfasst: Mi 28. Jun 2017, 23:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 04:03
Beiträge: 582
Wohnort: Magdeburg
Dateianhang:
DSC03536e2b.jpg
DSC03536e2b.jpg [ 287.84 KiB | 48-mal betrachtet ]

-was für eine Welt? Wo soll ich denn nur hin? Das eine Grundstück ist Betonwüste, im nächsten rattert den ganzen Tag eine Heckenschere, gegenüber brummt der Rasenmäher und ein Stück weiter ist Luftgewehrschissen angesagt…………


-so sprach es an einen ganz gewöhnlichen Samstagnachmittag und stürzte sich mutig, seinen Geschwistern als kleinster und eintägiger Nachzügler folgend, in ein ungewisses Abenteuer.

Fliegen kann er ja auch noch nicht und dieses Labyrinth aus Gebäuden und Straßen ist nicht zu überwinden. Krähen und Elstern liegen schon auf Lauer denn sie haben in den schön übersichtlichen Grundstücken leichtes Spiel. Rufe nach den Eltern verhallen oft in diesem ganzen Getöse. :uurrrggg:
Gruß Bernhard

_________________
Image


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 945 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 89, 90, 91, 92, 93, 94, 95  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de