Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten
http://das-schildkroetenforum.com/

Tierische Gäste
http://das-schildkroetenforum.com/tierische-gaste-t589-1020.html
Seite 103 von 103

Autor:  Bernhard [ So 1. Apr 2018, 14:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tierische Gäste

-nur noch ein Stopmotion
Er ist bestimmt wegen den Haufen Papiermüll stink sauer oder, mache Ecken sind dort regelrechte Müllkippen? :angry:
Image

Gruß Bernhard

Autor:  sabinewil [ So 1. Apr 2018, 15:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tierische Gäste

Danke lieber Bernhard, wie immer tolle Fotos :jump2:
Viele Grüße
Sabine

Autor:  Bernhard [ Di 3. Apr 2018, 13:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tierische Gäste

Hallo,
ich war am gestrigen 02.04. noch einmal in der "Fasanenstadt" von der ich hier am 01.04.bereits berichtete.
Es gelangen mir noch einige sehr schöne Aufnahmen von den Fasanen aber auch Aufnahmen die zeigen wie verachtungsvoll Menschen mit Ihrer Umwelt und deren Lebewesen leider all zu oft umgehen.

Dateianhang:
Dateikommentar: -an den Rändern der Grundstücke sammelt sich der Müll zu Hauf
Müll 2018.jpg
Müll 2018.jpg [ 267.87 KiB | 51-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Müll 2018 (3).jpg
Müll 2018 (3).jpg [ 280.08 KiB | 51-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Müll 2018 (2).jpg
Müll 2018 (2).jpg [ 241.12 KiB | 51-mal betrachtet ]
-kleines Wasserloch vollgestopft mit Müll und Abfall

-2014 hat es hier schon mal richtig nach Natur ausgesehen
Dateianhang:
vorher 2014.jpg
vorher 2014.jpg [ 139.89 KiB | 51-mal betrachtet ]


-vor etwa 2 Jahren hat man alle illegal wachsenden Bäume und Sträucher entfernt (die selbe Fläche wie oben nur aus einem anderen Winkel, das blaue Gebäude rechts im Bild ist oben links noch hinter den Bäumen)
Dateianhang:
nacher 2018.jpg
nacher 2018.jpg [ 145.42 KiB | 51-mal betrachtet ]


Fortsetzung folgt:

Autor:  Bernhard [ Di 3. Apr 2018, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tierische Gäste

Fortsetzung:

In den letzten Jahren werden hier in meinem näheren Umfeld (Stadtrand) alle noch freien und zum Teil schon wild bewachsenen Flächen zu Bauland verheizt, egal ob für den 100sten Supermarkt oder für die zigste Ausstellungsfläche. Naturerleben im engstem Umfeld wird hier bei uns immer schwieriger und scheint auch nur noch im Fernseher irgendwo anderen Ortes möglich.
Freie Flächen wurden einfach zu brachliegendem Bauland und werden dementsprechend misslich behandelt -egal wie schön bewachsen sie sind und welche Tiere sie bewohnen in der oft langen Zeit des nicht Nutzens.

Dateianhang:
Dateikommentar: -das Zentrum der "Fasanenstadt" noch im Jahr 2014
vorher 2014 (2).jpg
vorher 2014 (2).jpg [ 112.73 KiB | 51-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: -bitte auf das kleine krumme Bäumchen links neben dem Fasanenpaar achten
Fasanenpaar am 30.03.2018.jpg
Fasanenpaar am 30.03.2018.jpg [ 161.74 KiB | 51-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: -zwei Tage später inzwischen wurde Müll in der nähe des krummen Bäumchen abgelegt
abgestellter Müll am 02.04.2018 (4).jpg
abgestellter Müll am 02.04.2018 (4).jpg [ 170.52 KiB | 51-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Dateikommentar: -so manch einer scheint hier zu machen was er will
abgestellter Müll am 02.04.2018 (2).jpg
abgestellter Müll am 02.04.2018 (2).jpg [ 207.18 KiB | 51-mal betrachtet ]


Dateianhang:
abgestellter Müll am 02.04.2018.jpg
abgestellter Müll am 02.04.2018.jpg [ 203.68 KiB | 51-mal betrachtet ]


Fortsetzung folgt:

Autor:  Bernhard [ Di 3. Apr 2018, 13:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tierische Gäste

Fortsetzung:

Dateianhang:
Dateikommentar: einfach nur traurig
abgestellter Müll am 02.04.2018 (3).jpg
abgestellter Müll am 02.04.2018 (3).jpg [ 158.84 KiB | 51-mal betrachtet ]


Und so wurde ich gestern trotz alldem von dem prächtigen Fasanenhahn aus der "Fasanenstadt" verabschiedet.
Dateianhang:
rufender Fasanenhahn Kopie.jpg
rufender Fasanenhahn Kopie.jpg [ 232.77 KiB | 51-mal betrachtet ]
:fragend: :fragend: :fragend: :fragend:

Gruß Bernhard

Autor:  Schneckenschubser [ Di 3. Apr 2018, 14:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Tierische Gäste

Hi

Erschreckend... :motz:

Hier hält sich der Wildmüll zum Glück einigermaßen in Grenzen. Vor ein paar Jahren hat mal jemand seine komplette Einbauküche am Feldrand abgestellt. :angry:

Total bescheuert, wenn man das Zeugs auf dem Anhänger hat kann man doch gleich den nächsten Wertstoffhof ansteuern. Im Umkreis von 20km haben wir gleich drei Stück davon... :roll:

Um 50€ zu sparen riskieren sie lieber ein paar 1000€ Strafe... :rolling:

Der Fasan ist übrigens von hiesigen Jägern hier ausgewildert worden (dafür kann er ja nichts und es mach ihn nicht weniger hübsch) und muss im Bestand immer wieder unterstützt werden weil er sich hier nicht wirklich halten kann. Sinn und Zweck ist es nur was zum jagen zu haben. :roll:

lg Marco

Seite 103 von 103 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/