Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten
http://das-schildkroetenforum.com/

So, trachemys scripta sind dann jetzt mal verboten.
http://das-schildkroetenforum.com/so-trachemys-scripta-sind-dann-jetzt-mal-verboten-t1872-40.html
Seite 5 von 5

Autor:  stock [ Do 4. Mai 2017, 09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: So, trachemys scripta sind dann jetzt mal verboten.

Ich glaube, damit können wir leben,wenn die anderen Bundesländer sich genauso entscheiden ( was bisher fast nie der Fall war).

Autor:  Ain't it? [ Do 4. Mai 2017, 12:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: So, trachemys scripta sind dann jetzt mal verboten.

supernicky hat geschrieben:
trachemys scripta können vermittelt werden aber halt unter allen Vorgaben, die jetzt gesetzt sind (ausbruchssichere Unterbringung, keine Zucht, keine finanziellen Absichten bei der Vermittlung etc.)

Klingt nach einer vernünftigen Lösung....

Aus der Sicht von Tierschutz für Trachemys und Artenschutz für betroffene heimische Tierarten könnte man sich jetzt noch eine Meldepflicht neu vermittelter Tiere wünschen. So bekäme man im Laufe der Zeit einen Überblick über vorhandene Bestände und außerdem erschwert es etwas das illegale Aussetzen in der Natur. Die behördlichen Strukturen sind ja vorhanden und auch den Haltern verlangt es nix Unmögliches ab. Ich habe schon hunderte Meldungen an meine Behörde überlebt... :mrgreen:

CU, A.

Autor:  Schneckenschubser [ Do 4. Mai 2017, 20:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: So, trachemys scripta sind dann jetzt mal verboten.

Hi

supernicky hat geschrieben:
Sachsen-Anhalt hat wohl schon eine definitive Regelung. Das hat zumindest jemand in einer Facebook-Gruppe berichtet. Es hörte sich sehr vernünftig an, also in etwa so: trachemys scripta können vermittelt werden aber halt unter allen Vorgaben, die jetzt gesetzt sind (ausbruchssichere Unterbringung, keine Zucht, keine finanziellen Absichten bei der Vermittlung etc.) Der Mensch hatte die Auskunft von seiner zuständigen Behörde bekommen.


Das wäre quasi meiner jetzigen Haltung entsprechend. :mrgreen:

lg Marco

Autor:  supernicky [ Fr 5. Mai 2017, 09:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: So, trachemys scripta sind dann jetzt mal verboten.

Das mit der Meldung wäre für mich auch okay! Also ich hatte ja letztes Jahr mal für 2 Wochen lang eine Zwischenregelung, bis dann von unserem Ministerium die "erstmal weiter so" -Order kam, demnach hätte ich einfach nach einer Vermittlung den neuen Halter der Behörde mitgeteilt, die hätten eine Liste geführt und fertig. Ich mache schon sicherheitshalber Fotodoku von allen Tieren und weise die neuen Halter da ein. Trotzdem wäre eine finale Regelung für NRW langsam mal schick, aber jetzt ist ja erstmal Wahl.

Autor:  stock [ So 7. Mai 2017, 17:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: So, trachemys scripta sind dann jetzt mal verboten.

Meldung für Trachemys hatten wir schon für Trachemys scripta elegans. Sie wurde 2005 abgeschafft, weil a) sich keiner mehr dran hielt und b) das Problem mit der Einfuhr sich angeblich erledigt hatte.

Seite 5 von 5 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/