Schildkrötenforum für alle Sumpf-, Wasser- und Landschildkrötenarten

Unser Forum dient der fundierten Beratung von Anfängern sowie der freien Diskussion unter erfahrenen Haltern über artgerechte Schildkrötenhaltung
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 11:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2016, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Feb 2014, 23:21
Beiträge: 30
Bilder: 4
Wohnort: Oestrich Winkel
Mit diesem Treat möchte ich mich an alle Halter von Kinosternon baurii wenden.

Da es ja nun langsam Winter geworden ist, oder zumindest auf dem besten Weg dorthin ist, wollte ich einfach mal fragen, wie ihr eure Bauriis über den Winter haltet.

Ja, ich weiß, dass sie keine Winterstarre machen, sondern nur eine Ruhe, oder auch komplett ohne Winterzyklus auskommen können.

Doch meine Frage bezieht sich darauf, wie IHR es macht.

In vielen Bücher (Schlammschildkröten, Wasserschildkröten, Fachzeitschriften…) stehen verschiedene Meinungen dazu, ebenso wie auch einige Menschen es mal so und mal so machen. Aber wie macht IHR es?

Vorletztes Jahr, im September, habe ich drei Bauriis übernommen (1 Männchen, 2 Weibchen). Nur als Familie abzugeben…. blablabla …. Sie wurden zusammengehalten und waren viel zu fett. Da ging keine Klappe mehr zu.
Also erstmal auf Diät gesetzt und den Bub von den Mädels getrennt. Den ersten Winter verbrachten die drei im Bad bei Zimmertemperatur (15 – 18 C°). Im Frühjahr bekam dann jeder sein eigenes Reich, da die Mädels zwar nicht bissig waren, aber sich im Charakter doch zu stark unterschieden. Alle drei fühlen sich so sichtlich wohler.
Ein Weibchen verbuddelte übers Jahr 5 Belege, das andere Mädel ist wohl noch nicht adult.

Letzten Winter konnte ich den Dreien leider keine richtige Winterruhe bieten, aus sehr unterschiedlichen Gründen. Ob es daran lag, dass mein adultes Weibchen dieses Jahr kein einziges Ei verbuddelt hat? Sie ist fit und fidel, aber hat anscheinen keinen Drag zur Vermehrung.

Hat einer von euch auch schon solche Erfahrungen gemacht?

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn sich verschiedene Kinosternon-Halter an diesem Treat beteiligen würden.

Gruß Nina

_________________
Juanita - 0.1 Kinosternon cruentatum
Gundula - Rhinoclemmys pulcherrima manni


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Ähnliche Themen
 Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Was haltet ihr davon?

Henry97

6

371

Sa 9. Jul 2016, 19:36

bougaloo Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Zeigt her eure Gartenteiche....

Mola111

1

820

Sa 30. Nov 2013, 16:55

Ain't it? Neuester Beitrag

Es gibt keine neuen ungelesenen Beiträge in diesem Thema. Dateianhang Zeigt her eure Süßen....

[ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1 ... 8, 9, 10 ]

Mola111

97

6313

Do 28. Sep 2017, 17:05

alfriedro Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO

Impressum  |  FAQ

Paypal Spenden Button


Partnerseiten:

Banner www.landschildkroeten.de